Mutter Natur …

 

Mutter Natur kann nicht nur

schön

beeindruckend

einladend

skurril

kunstvoll

nahrhaft (Bärlauch so weit das Auge reicht)

und mystisch sein,

sondern auch sehr brutal …

… und malerisch in ihrer Destruktivität …

(Trelde Næs, Dänemark, Februar/März 2016)

Advertisements

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr 25 Jahre verheiratet und in Dänemark lebend (2018).

3 Gedanken zu „Mutter Natur …“

    1. Da standen noch mehr umher am Wegesrand, aber diese war die schönste, mit dem Extrasitz vorne. Allerdings sind diese Bänke nicht pur Natur, da hat jemand nachgeholfen … 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s