Ein Rätsel gelöst

Ich habe „meine“ Pflanze wieder besucht. Die Knospe hat sich noch nicht besonders weiter entwickelt. Sie steht auch sehr schattig:

Im Namen der Wissenschaft habe ich eine Ecke von dem grösseren Blatt abgebrochen, und siehe da, es entströmte ein sehr starker Knoblauchgeruch.

Ich werde nächste Woche noch einmal vorbeischauen, um die Blüten zu sehen, aber ich wage zu behaupten, dass es sich hier tatsächlich um einen Bärlauch variegata handelt:

 

 

Advertisements

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr 24 Jahre verheiratet und in Dänemark lebend (2017).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s