Selbstmitleid …

… oh, du süsses!

Morgen sollen wir unseren kleinen Wuffer holen, und mir geht es so dreckig. Irgendwas Magendarmiges, bäh! Mein Mann ist Arbeiten und ich sitze daheim, habe alles Nützliche getan trotz siehe oben und jetzt ist Zeit für Selbstmitleid.

Jetzt nehme ich mir ein gutes Buch, mache mir einen Tee und zerfliesse auf dem Sofa!

Und für Sylvesterabend ist Sushi mit mehr angesagt. Hoffentlich geht es mir dahin wieder besser … Doofe Bakterien!

Advertisements

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr 25 Jahre verheiratet und in Dänemark lebend (2018).

10 Gedanken zu „Selbstmitleid …“

  1. Och menno! 😷😷😷

    Blöde Bakterien, dieser Aussage schließen wir uns zu 100 % an! 😈

    Gute Besserung und wir drücken die Daumen, dass es Dir ganz schnell wieder gut geht!

    Liebe Grüße
    AnDi

    Gefällt 1 Person

  2. Liebende Stella Stern

    ..Selbstmittleid ist eine dem Ego Nahrung gebende
    Masochistische Opferrolle
    Verantwortungslos Mitmenschen Bakterien zu „Tätern“ verurteilend
    Oftmals mit der besessenen Idee der Strafe und Rache verstrickt
    Die beiden Staatskirchen und das orthodoxe Judentum verkaufen diesen
    Erfolgsschlager schlagen ! seit Jahrtausenden

    Heulen ist dessen Ausdruck aus Wut Zorn Scham und eingebildeter Schuld
    Oft Selbstbestrafung im Gefolge nach sich ziehend

    Weinen ist trauerndes Mitfühlen

    Danke Deines Vertrauens
    Den Segen
    Dir Joaquim von Herzen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s