Park in Hjørring, Teil 2

Der zweite grosse Park in Hjørring, mitten in der Stadt, ist der Svanelunden (Schwanenlund). Wunderschön angelegt, mit kleinen Seen und Brücken, Wald, Gras, Hügeln; eine gekonnte Mischung von angelegt und wild belassen (finde ich jedenfalls).

110220172390

110220172389

110220172388

110220172397

Das Park-Cafe; kann ich mir besonders schön im Sommer vorstellen. Ihr wisst, diese heissen, trockenen Sommer, die wir hier in Dänemark haben … 😉

110220172395

Neben dem Cafe ein Kleiner Pavillon, ich nehme an für Musiker. (Hoffe ich)

110220172394

110220172392

110220172391

110220172400

Am anderen Ende der grossen Wiese, die weissen Kästen, glaubt es oder nicht, das sind Altenwohnungen. Direkt am Park, rechts davon ein grosser Supermarkt, dahinter geht man nur über oder unter der Hauptstrasse durch und ist im Stadtzentrum. Wenn wir mal alt sind (räusper) und uns nicht mehr alleine versorgen können, kann man sich dort anmelden.

110220172401

110220172403

Dieser Tunnel geht unter der Strasse durch, und man kann zu Fuss zur anderen Seite durchgehen. Etwas weiter befindet sich noch ein Tunnel für Fahrradfahrer. Der Park scheint auf der anderen Seite noch weiterzugehen, aber das haben wir noch nicht erforscht; das kommt ein anderes Mal dran.

Hjørring ist keine schlechte Stadt zum Wohnen. Man hat gerade ein neues Theater eröffnet. Es gibt ein Kino mit Blockbuster-Filmen und ein kleines, in Privatbesitz befindliches Kino in Lønstrup an der Küste, wo auch mal alte oder ausländische Filme gezeigt werden. Auch im nicht weit entfernten Frederikshavn gibt es ein Musikhaus, wo viele interessante Konzerte stattfinden.

Und dann gibt es in Hjørring einen Aurion-Laden, das ist sowas wie in Deutschland Demeter. Die haben zwar auch keinen Grünkern, aber sie haben gerösteten Dinkel … und natürlich alle anderen Kornsorten, auch die alten wie Emmer etc.

Diesen Park liebe ich sehr. Hier hat auch Jackie schon gepieselt und gewurstelt. 😉

 

 

 

Advertisements

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr 24 Jahre verheiratet und in Dänemark lebend (2017).

3 Gedanken zu „Park in Hjørring, Teil 2“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s