Abbruchszenen Ende

Hier die letzten Bilder der Abbruchserie. Die sprechen für sich selbst:

IMG_6648IMG_6649IMG_6650IMG_6652

Der Vermieter rief an. Ich hatte nämlich gesagt, dass ich die Feuerwehr rufen würde, wenn die grossen Bäume anfangen würden zu brennen. Da hatte er natürlich Angst, dass sein unreglementiertes Feuer publik wird, stellte es aber so dar als ob er in seiner grossen Güte verhindern wollte, dass ich einen unnötigen Einsatz der Feuerwehr bezahlen müsste.

Mein Mann sagt, die Bäume werden nicht anfangen zu brennen, die wären zu feucht. (Es hat in der Nacht ziemlich geregnet.) Jedenfalls will ich das Auto zuhause haben, falls ich flüchten muss.

Und hier noch was Schönes:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Wünscht mir Glück, ich habe nämlich wirklich Schiss in de Büx.

Advertisements

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr 24 Jahre verheiratet und in Dänemark lebend (2017).

13 Gedanken zu „Abbruchszenen Ende“

    1. So weit so gut, das Feuer brennt um 23.22 Uhr immer noch. Die Leute sind abgehauen und lassen es brennen. Um 22.30 Uhr war irgendjemand da und da lief eine Maschine, was auch immer das war. Zum Glück hat es seit 13.00 Uhr dauergepieselt, so ein richtig penetranter, dichter Nieselregen, so dass wir uns zumindest wegen Funken keine Gedanken zu machen brauchen. Ich bin immer noch der Meinung, dass der Mann einen Knall hat.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s