Gibt es was rührenderes als Tierbabies? … Is there anything more touching than animal babies?

Was ihr da unten seht ist kein toter Vogel, keine Sorge! Wir wollten unser Motorrad aus dem Schuppen holen und fanden zwei junge Schwalben auf dem Boden (da sind drei Nester unter dem Dach, aber nur zwei sind bewohnt). Das eine Junge flitzte weg und versteckte sich hinter einigen Decken. Das andere stolperte (hoffentlich war es nicht verletzt), fiel auf die Nase und versuchte, unter die Box für die Sitzkissen zu kriechen. Aber der Hintern war zu dick, es passte nur der Kopf. Da hing das arme Viecherl nun und musste Spott über sich ergehen lassen. Ich machte schnell ein Foto und dann beeilten wir uns, wegzufahren, damit die Eltern, die uns ganz besorgt umkreisten, sich um ihre Jungen kümmern konnten. Als wir zurückkamen, waren sie weg.

… What you see on the photo below, is not a dead bird, don’t worry! We wanted to get our motorbike from the shed and found two young swallows on the floor (there are three nests under the roof, two of them occupied). One of the young birds dashed away and hid behind some rugs. The other one stumbled (hopefully it wasn’t hurt), fell  on its nose and tried to hide under the box for the garden cushions. But the butt was too fat. So the poor little animal was stuck and had to endure mockery. I quickly took a photo and then we hurried away, so that the parent birds, who were frantically circling around our heads, could take care of their young ones. When we came back, they were gone.

2018-06-27 17.19.50BLOG

„Wenn ich euch nicht sehen kann, könnt ihr mich auch nicht sehen“ … hehe, armes Kleines, sein ganzes Körperchen bebte. Aber wenigstens konnte ich so sehen, dass es am Leben war. Ob sie wohl das Fliegen an dem Tag gelernt haben?

… „If I cannot see you, you cannot see me either“ … hehe, poor little one, its whole body was shaking. But at least I could see that it was alive. I wonder, if they learned how to fly that day.

 

 

Advertisements

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr 25 Jahre verheiratet und in Dänemark lebend (2018).

6 Gedanken zu „Gibt es was rührenderes als Tierbabies? … Is there anything more touching than animal babies?“

    1. Ich bin ziemlich sicher. Wir haben weder tote Vögel noch ganz viele Federn gefunden, die auf einen Katzenüberfall deuten. Vögel können auch wirklich über sich selbst hinaus wachsen, wenn ihre Jungen in Gefahr sind, das ist ganz erstaunlich! Neulich hat eine kleine Lerche eine dicke Katze von einer Hecke vertrieben, wo, ich vermute es einmal, sich ein Nest befand.

      Gefällt 1 Person

  1. meist regelt die Natur alles bestens, wenn Elternvögel in der Nähe sind…die ersten Wochen sind immer gefährlich…
    hab einige Zeit Rauchschwalben am Werkzeugschrank mit Nest gehabt…versuch mal hier zu linken…

    Tschüss nach DK! …schauen uns nächstes WE mal ein Häuschen an, mit Blick auf die FL Föhrde und DK Blick… 😉

    Gefällt 2 Personen

    1. Vielleicht sind das Rauchschwalben bei uns. Ich habe Eierschalen unter dem einen Nest gefunden, die sehen genauso aus wie oben auf dem Bild.

      Die Flensburger Förde ist wunderschön. Wir haben ja mal in Kruså gewohnt, gegenüber Wassersleben. Wir lieben sowohl Förde als Flensburg. Überhaupt die ganze Umgebung dort.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.