Schlagzeilen (24) Musik … Headlines (24) Music

Oder: das Abenteuer, eine Band zusammenzustellen.

… Or: the adventure of putting a band together.

Ja, wir sind wieder dabei, Bandmitglieder zu suchen. Die positiven Reaktionen auf Youtube und Facebook haben meinem Mann den Anstoss dazu gegeben, es doch noch einmal zu versuchen.

… Yes, we have started to look for band members again. The positive reactions on Youtube and Facebook have stimulated my husband to try it once more.

Wir haben einen sehr netten Schlagzeuger gefunden und suchen jetzt einen Bassisten und einen zweiten Gitarristen. Letzterer sollte gerne auch singen können, sonst brauchen wir auch einen Sänger (Emily Star, willst du nicht nach Dänemark ziehen???  😉  🙂 ). Das dürfen natürlich auch gerne alles Frauen sein … 😉

… We found a very nice drummer and are now looking for a bass guitar player and a second guitarist. It would be great, if the letter could sing, otherwise we would also need a singer (Emily Star, don’t you want to move to Denmark???  😉  🙂  ). All those could, of course, also be women … 😉

Wir hatten ein Gespräch mit einem Sänger und Gitarristen, der von seiner Webseite her völlig normal wirkte und anscheinend auch eine gute Stimme hatte. Das erste Zeichen, dass wohl etwas nicht so ganz in Ordnung war, war, dass er uns anrief und auf dem Wege in eine völlig andere Richtung war als die unsere. Dirigieren über Telefon erwies sich als schwierig, weil er nicht stehenblieb und wenn wir auf der Karte seinen Standort gefunden hatten, war er schon ganz woanders. Das gaben wir dann auf, und er kam dann irgendwann bei uns an.

… We had a meeting with a singer and guitarist, who made a completely normal impression on his website and seemed to have a good voice. The first sign that all might not be entirely well was, that he called us and was on his way into a completely wrong direction. Guiding him over the phone proved difficult, because he didn’t stop for a moment. When we had found his location on the map, he was already somewhere else. We gave that up and he arrived at the end (at our place).

Als erstes griff er sich im Musikraum die eine Gitarre meines Mannes, ohne zu fragen, und begann an den Dingern zum Stimmen herumzudrehen, völlig planlos und verwirrt. Mindestens ADHS, und seine Pupillen waren ziemlich gross. Wir tippten auf Medikamente, denn man wird nicht ohne Grund Frührentner.

… The first thing he did was to grab one of my husband’s guitars – without asking – and starting to turn these knobs for tuning, completely confused and aimlessly. He had at least ADHD, and his pupils were very dilated. We guessed that he was on medication; one does not become invalidity pensioner without a reason.

Wir wollten ja eigentlich um seine und unsere Pläne und Musikgeschmack und andere Erwartungen sprechen. Da kamen wir aber nicht zu. Er erzählte ausschliesslich von sich selbst und dass er selber eine Band gründen will, dort wo er wohnt, und dass er ein Musikstudio hätte und was er sich alles für teure Sachen angeschafft hat. Auf das, was wir mit unserer Band vorhatten, ging er nicht ein. Und dann wollte er, dass mein Mann „für ihn“ Gitarre spielt, also als ob mein Mann bei ihm zu einer Audition wäre. Mein Mann wies ihn darauf hin, dass er sich die Videos anschauen könnte, wenn er wissen wollte, wie er spielte. Song-and-guitar-man ging darauf gar nicht ein und bestand darauf, dass er hier und jetzt Gitarrespiel hören wollte. Da riss beim Cozy Gentleman (mein Mann) der Faden und Song-and-guitar-man bekam Bescheid, dass er das nicht erleben würde. Der stand auf, nahm seinen eigenen Gitarrenkasten und ging davon unter lauter Klage, dass wir seine Zeit verschwendet hätten, warum sollte er herkommen, wenn wir nicht für ihn spielen wollten etc.

… We actually wanted to talk about our mutual plans and music tastes and other expectations, but we didn’t get a chance. He talked exclusively about himself and that he wanted to form a band at his own town, and that he had a music studio at home, and all the expensive stuff that he had bought. He did not respond to our plans with our band. And then he requested that my husband should play the guitar „for him“, as if my husband was auditioning for him. My husband pointed him towards our videos, if he wanted to know how he was playing. Song-and-guitar-man did not respond to that at all and insisted to hear guitar playing here and now. At that, the cozy Gentleman (my husband) lost his patience and told Song-and-guitar-man that he would not experience that. The latter took his own guitar case and left, loudly complaining that we had wasted his time, and why should he come down here, if we didn’t want to play for him.

Wir hoffen nur, dass er den Weg nach Hause gefunden hat.

… We just hope that he found his way home.

Dann verabredeten wir uns mit einem anderen Bassisten, der unter falschem Namen auftrat, weil er bereits in einer anderen Band spielte. Mit denen lief es seiner Aussage nach nicht so gut, und wir nehmen an, dass er nicht wollte, dass die anderen Bandmitglieder seine Bandsuche mitbekamen. Wie in einer schlechten Ehe, in der man sich erst scheiden lässt, wenn man was Neues gefunden hat. Das fand ich schon immer merkwürdig … naja, er meldete sich am Trefftag krank und will nach Gesundung wieder Kontakt aufnehmen. Wir werden sehen.

… Then we made an arrangement with another bass player, who had given us a wrong name, because he already was playing in another band. Allegedly, it was not going so well with them, and we were guessing that he didn’t want the other band members to know that he was out searching again. Like in a bad marriage, where one first wants a divorce when one has found somebody else. I have always found that strange … well, on the planned day he „called in sick“ and wants to contact us again after his recovery. We will see.

In dieser Woche sind wir mit noch einem Bassisten verabredet, der ganz in der Nähe von uns wohnt.

… This week we will meet (hopefully) with another bass player, who lives nearby.

Inzwischen hat der Drummer sein Jazz-Set bei uns aufgestellt (er hat noch ein anderes zuhause) und wir haben zwei Musikstücke anprobiert, „Pianomand“ und „Still got the blues“. Das ging richtig gut, dafür dass wir zum ersten Mal zusammen spielten. Ein gutes Omen!

… In the meantime, the drummer has put up his jazz-set at our place (he has another one at home), and we have tentatively tried two songs, „Pianomand“ and „Still got the blues“. For the very first time playing together, it did not go bad at all. A good omen!

IMG_20190903_150351 BLOG

Bitte drückt uns die Daumen, dass wir auch noch die restlichen Bandmitglieder finden.

… Please cross fingers for us that we find the rest of the band!

Allerdings, das Schlimmste, was passieren kann ist, dass wir wieder als Duo enden … 😉

… However, the worst that could happen would be that we end up being a duo again … 😉

 

Werbeanzeigen

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr 25 Jahre verheiratet und in Dänemark lebend (2018).

18 Gedanken zu „Schlagzeilen (24) Musik … Headlines (24) Music“

  1. Das war ja eine ganz tolle Geschichte. Mein Geduldsfaden wäre schon viel früher gerissen. Also viel Glück bei der Erweiterung eurer Band. Da wird es bald bei youTube so einiges zu hören und zu sehen geben. Best wishes! Peter

    Gefällt 2 Personen

    1. Haha, ja ich habe einfach abgeschaltet und den Mund gehalten, das hielt ich für das Beste. Mein Mann hat das ja ganz nonchalant gelöst.
      Wir werden auch unsere Duo-Videos fortsetzen. Bis wir uns als Gruppe zeigen können, wird es wohl noch etwas dauern. Danke für die guten Wünsche. Donnerstag kommt der Bassist.

      Gefällt 1 Person

      1. Da ich meine musikalische Laufbahn mit dem Umzug nach Dänemark quasi beendet habe, habe ich nur Erfahrung mit deutschen Musikern. Und da erlebte ich so manches. 😀 Von Drogen bis Diva an der Gitarre war da alles dabei. Aber Nachschub an Könnern war eigentlich immer. Den schließlich gilt: The show must go on, dear!
        Die Zeit in einem Duo habe ich übrigens in angenehmer Erinnerung. Du gewinnst also nur. Ihr beide.

        Gefällt 1 Person

  2. These odd people certainly left you with stories to tell. I’ve only sold things through ebay & craigslist — each of those times, I only met folks at neutral places, ie a coffee shop, and made sure someone was with me.

    Gefällt 2 Personen

    1. They usually look at the videos, so that they at least have an idea with whom they are meeting. Some give us the link to their websites. They are, of course, interested to get a feel of the instruments that are available, and maybe even jam together for a while to get the feel.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.