Kurz, aber oho! … Short, but nice!

Das ist der Vokslev-Kultur-und-Naturpfad. Wir kamen durch Vokslev auf dem Weg nach Hause von Nibe, als ich das Schild zum Kultur- und Naturpfad entdeckte. Von Vokslev nach Huul Mühle ist es nur ein Kilometer, aber welch ein Kilometer! Den kurzen Spaziergang kann man gut mal zwischendurch einbauen, wenn man auf dem Weg von oder nach Nibe ist. Besonders angeraten ist es, einen gut bestückten Picknickkorb mitzunehmen, denn an der Mühle liegt eine wunderschöne kleine Grünanlage.

… That is the Vokslev culture and nature path. We once passed through Vokslev on our way home from Nibe, when I spied the sign marking this path. Is is only one kilometre from Vokslev to Huul mill, but what a kilometre! This short walk can easily be squeezed in, when one is on one’s way to or from Nibe. It might be a good idea, to take a well equipped picnic basket along, as there is a beautiful little green space at the mill.

Hier geht es die Treppe hoch und dann geht man zuerst oben auf dem Hügel entlang mit einer wunderbaren Aussicht.

… The path starts here with the stairs and then one walks on a hill top with a great view.

IMG_20190821_103655

IMG_20190821_103656

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Bach, auf den man hinunterschaut, heisst Binderup Å.

… The creek down at the bottom is called Binderup Å.

Am Ende geht der Weg nach oben über die Wiese. Man sieht da keinen Weg, aber ganz in der Ferne ist eine Wegmarkierung.

… At the end, the path leads up a meadow. There is no visible path, but far off we saw a yellow marking.

IMG_20190821_104511_2

Danach folgt der Weg dem Waldrand wo man ab und zu durch die Bäume erspähen kann, wie steil das da hinuntergeht,

From there, the path goes along the edge of a little wood, where we could from time to time get a glimpse through the trees on how steep it is on the other side.

IMG_20190821_104658

IMG_20190821_104722

bis man dann hier in den Wald eintaucht …

… until one „dives“ into the wood here …

IMG_20190821_104828

und hier wieder herauskommt.

… and comes out again here.

IMG_20190821_104858

Ist das nicht wie im Märchenwald? Ich war ganz begeistert.

… Is that not a bit like a fairytale wood? I was rather taken with it.

IMG_20190821_105021

IMG_20190821_105042

IMG_20190821_105134

IMG_20190821_105138

Am Ende dieses kurzen Weges liegt eine grosse Wiese mit Plumpsklo, Picknicktisch und Mineralienmuseum. Es gibt dort nämlich auch einen Kalkbruch, wo man angeblich Fossilien finden kann.

… At the end of the short walk lies a large green with a privy, picnic table and mineral museum, as there is even an old lime pit nearby, where one allegedly can find fossiles. (It is not a pit really, it is on the surface, would that be a quarry?)

IMG_20190821_105315

IMG_20190821_105642

IMG_20190821_105707

Wir haben das allerdings (noch) nicht gemacht, weil wir uns die Mühle

… However, we have not seen that (yet), as we wanted to take a look at the mill

IMG_20190821_105923

Diese Diashow benötigt JavaScript.

und den kleinen Park anschauen wollten. Ausserdem waren von Westen her dunkle Wolken im Anmarsch. Ich hatte keine Lust, bei Regen im Kalkbruch rumzubröseln.

… and the little park. In addition, there were dark clouds approaching from the west. I felt no desire to hammer around in a lime quarry in the rain.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich bin grosser Fan von Wasser- und Windmühlen und anderen mechanischen Apparaten bis hin zum Uhrwerk, denn die kann man ohne Elektrizität betreiben. Wenn die Elektrizität ausfällt, sind wir heutzutage ziemlich in den Ar…m gekniffen. Am wichtigsten sind Wasser, Wärme und Kochen; da hätte ich gerne stromlose Alternativen zur Verfügung … aber ich schweife mal wieder ab …

Übrigens stehen in dem kleinen Park Bänke verstreut, von wegen Picknick, die sind nur nicht mit auf den Bildern.

… I am a great fan of water and windmills and other mechanical devices up to clockworks, as those can be operated without electricity. Nowadays, when electricity fails, we are rather pinched in the ar…m. Most important are water, heating and cooking; I wouldn’t mind to have electricity-less alternatives at my disposal … but, I am wandering from the subject …

… By the way, there are several benches in the small park area, as we mentioned picnic, they are just not on the photos.

Mühle und Wohnhaus sahen sehr gepflegt aus.

… Both, mill and house looked very well maintained.

IMG_20190821_111021

Wie auch der schöne Privatgarten hinter dem Haus.

… Just like the private garden behind the house.

IMG_20190821_111125

Der Rückweg nach Vokslev geht entweder über eine schmale Strasse oder denselben Weg zurück, den man gekommen ist. Wir sind an der Strasse gegangen. An Autos ist uns nur das Postauto begegnet.

… Back to Vokslev one can walk either on a small road or the same way one came. We walked on the road. The only car we met was the mail.

Zum Abschied ein Bild von zwei Riesenhortensien im Ort Vokslev. Der gemütliche Gentleman hat sich freundlicherweise als Grössenvergleichsmass zur Verfügung gestellt.

… As a goodbye, here a photo of two giant hortensias in Vokslev. The cosy gentleman agreed to play the role of size-comparison-metre.

IMG_20190821_112151

Nächstes Mal werden wir auch den Kalkbruch in Augenschein nehmen und vielleicht Dinosaurierknochen finden.  😉

… Next time we will also have a look at the quarry and maybe find us some dinosaur bones. 😉

Macht es gut, alle zusammen!

… Take good care of yourselves!

 

 

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend.

20 Gedanken zu „Kurz, aber oho! … Short, but nice!“

    1. Nein, total flach ist es nicht überall, wir haben eine Menge Endmoräne … der höchste „Berg“ in Dänemark ist 170,86 m hoch. So ausspezifiziert, weil wir in der Tat 4 (VIER) „Berge“ in der 170-Meter-Grössenordnung haben! 😉 😀

      Liken

  1. Liebe Birgit,
    bei dem Betrachten dieser wundervollen Landschaft könnte ich glatt neidisch werden. Dank deiner Aufnahmen hast du mir/uns eine echte Freude gemacht.
    Der gemütliche Gentleman macht sich gut vor den Hortensien. 😉
    Eine Grabung im Kalkbruch wäre so ganz nach meine Geschmack. Habe ich auf Rügen auch gemacht. Meine Fundstücke hielten sich allerdings in Grenzen. Mein Mann hat dann etwas gekauft. Am Ende bekam ich doch noch mein Andenken. 😉

    Lieben Gruß zu euch,
    Lilo

    Gefällt 1 Person

              1. Bis vor Kurzem hatte ich ALLE meine Passworte im Kopf. Bei mir hat jedes Objekt sein eigenes PW. Sie waren fast alle gespeichert, leider wurde ich bei der Einrichtung unterbrochen. Hab heute alle Notizen durchforstet und die Einträge vervollständigt. Alleine heute sind wieder 2 neu dazu gekommen. 😉
                Birgit jeder hat so seine Masche um nix zu vergessen. *lache*

                Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.