Die letzten Durchhalter im Garten … The last persevering ones in the garden

Die Gartensaison neigt sich jetzt wirklich dem Ende zu, selbst wenn es immer noch Himbeeren an meinen Sträuchern gibt und einige Blumen schier nicht aufgeben wollen. Nachfolgend ein paar (eine Menge) Beispiele.

… The garden season is now nearing its end, even if there are still some raspberries on the bushes and some flowers are not giving up quite yet. Below some (many) examples.

Eine Wildform der Aster, die erst gegen Ende Oktober anfängt zu blühen. Bei frühen Frosten schafft sie es nicht.
… A wild form of asters, which only starts to flower at the end of October. In years with early frost, it doesn’t make it.

Aber ansonsten kann man sehen, dass es jetzt vorbei ist mit der Herrlichkeit, es herbstelt in den Beeten. Die letzten Rosenknospen sind am Busch verfault wegen des vielen Regens, aber ich wollte mich ja nie wieder beschweren, nicht wahr? 😉

Meine eine japanische Azalee im Herbstkleid.
… One of my Japansese azaleas in autumn dress.

… Otherwise it is quite obvious that the splendour is fading, autumn has taken over in the flowerbeds. The last rose buds got mouldy on the bushes because of all the rain, but I promised, never to complain again, didn’t I? 😉

Der Enzian hatte anfangs Probleme. In der Schale sind zwei kleine Gruppen. Die zwei schönen, gestreiften Knospen kommen erst jetzt, nachdem die Pflanze dreimal von irgendjemandem abgefressen worden ist. Es war keine Schnecke, und Raupen habe ich auch nicht gesehen. Die andere Gruppe war anscheinend nicht so schmackhaft.

… The gentian had problems at first. There are two small groups in the bowl. The two beautiful striped buds are coming up now, after the plant has been completely eaten up by somebody three times. It wasn’t snails, and I did not see any caterpillars either. The second plant was obviously not that delicious.

Diese Küchenschelle blüht dieses Jahr schon zum dritten Mal. Auch letztes Jahr blühte sie im November noch einmal. Es ist eigentlich ein Frühlingsblüher.
… This pulsatille is flowering for the third time this year. Also last year it flowered in November again. It actually is a spring flower.
Die Inkalilie fing im Mai an zu blühen, im Haus, weil wir bis Mitte Mai noch Nachtfröste hatten. Seitdem hat sie ununterbrochen geblüht und ist immer noch im Gang. Das Wetter hat seine Spuren hinterlassen, und ich werde sie wohl demnächst in Haus nehmen.
… The alstromeria started to flower in May, inside, because we still had nightfrosts until mid May. Since then it has been flowering without interruption and is still going strong. The weather left some traces, and I guess I will take it inside soon.

Ich sage „Vielen Dank“ zu meinen Pflanzen, die uns dieses Jahr wieder mit ihrer Schönheit verwöhnt haben, und zu meinen Himbeeren, die uns ca. drei Kilo höchst aromatischer Beeren geschenkt haben. Wir sehen uns im nächsten Frühling!

… I thank my plants, which have given us so much pleasure again this year with their beauty, and to my raspberries, which have donated about three kilos of highly aromatic berries. We will meet again next spring!

Goldener Abschied … Golden farewell


Der Abschied so licht, … A farewell so bright,
überhaucht mit Abendgold, touched by evening gold,
der Schönheitsrausch eines Sterbens … a dying’s beauty frenzy …




Dunkel und Licht in Stellung gebracht, … Darkness and light in position,
das Portal zum Himmel geöffnet … the portal to heaven wide open …



Traure nicht, traure nicht, … Fret not, fret not,
wir sehen uns wieder, we will meet again,
nichts ist für immer verloren! nothing is lost forever!


Mein Garten: Was blüht da im Herbst? … My garden: What is flowering in autumn?

Die Bilder sind alle von vor dem Sturm und dem harten Sturzregen. Die Rosen sehen jetzt etwas gefetzt aus.

… The photos are all taken before the storm and the hard rain. The roses are looking a bit bedraggled now.

Dieses und die nächsten drei Bilder habe ich vom Balkon im ersten Stock aus gemacht. Von dort hat man einen guten Überblick.
… This and the following three pictures I have taken from the balcony on first floor. From there one has a fine overview.


Etwas auf die Kletterrosen eingezoomed. Die werden wir auf Dauer nicht in den Containern behalten können.
… I zoomed about in to the climbers. We will not be able to keep them in the containers forever.
Heute ist Fokus auf die Südseite. Die Stockrose, die da so eifrig blüht, ist eine, die sich dieses Jahr selber ausgesäht hat. Es ist schon ungewöhnlich, dass sie noch im selben Jahr blüht.
… Today I have my focus on the southern end. The hollyhock that is flowering there, is one that sewed itself this year. It is rather unusual that it should flower the same year.
Rosa „Ascot“
Rosa „Ascot“
Rosa „Barock“
Rosa „Dublin Bay“
(Eine der wenigen meiner Rosen, die nicht richtig duften. Aber dafür behält sie ihre schöne Farbe auch im Verblühen und hält sich auch lange in der Vase)
(… One of the few of my roses that has hardly any fragrance. But on the other side it keeps the beautiful colour even when whithering and keeps well in a vase)


Nachtkerze: die duftet stark, besonders abends. Auch sie hat sich von den im Sommer blühenden ausgesät und noch im selben Jahr geblüht.
… Evening Primrose: this has a strong perfume, especially in the evening. This plant has also sown itself from the ones flowering in summer, and now flowers in the same year.
Herbstastern (die riesige vom ersten Bild)
… Asters (the giant one from the first photo)
Diese Farbe Astern hatte ich noch gar nicht gesehen, sie stammt, wie alle meine Astern, von meiner Nachbarin. Diese Sorte habe ich vermehrt alleine dadurch, dass ich letztes Jahr alle abgebrochenen Zweige einfach woanders in die Erde gesteckt habe. Sie haben sich alle zu kleinen Büschen entwickelt.
… This colour I had not seen before, I got it – like all of my asters – from my neighbour. This specimen I have multiplied only by sticking a few broken branches into the other flowerbeds. They have all developed into small bushes.
Alle meine niedrigen Astern. Das kleinblättrige Grün ganz links unten ist meine Chrysantheme, die noch nicht blüht (orange-gelb).
… All my low growing asters. The small green leaves down to the left is my chrysanthemum, which has not flowered yet (orange-yellow)
Die Schmetterlingsbüsche sind auch immer noch am Blühen. Und der rosa Phlox im Hintergrund blüht zum zweiten Mal, nachdem ich die alten Blüten abgeschnitten habe.
… The butterfly bushes are also still flowering. And the pink phlox in the background is in flower for the second time, after I have cut off the withered ones.
Ein Bild von der Nordseite. Rechts unten eine Aster in einem wunderschönen Blau. Diese Sorte blüht als allererste und ist immer noch voll im Gang.
… A photo from the north end. To the far right asters in a beautiful blue colour. This sort is the very first in flower, and it is still going strong.
Zum Abschluss eine Wildblume, die ich immer gerne im Garten begrüsse.
Last but not least a wild flower, which I always welcome in my garden.
(Nicandra physalodes)
Bienen und Schmetterlinge auf Herbstaster
… Bees and butterflies on asters

Der Herbst ist gekommen, die Blätter werden bunt … Autumn has come, the leaves are changing colour

Der Titel ist aus einem deutschen Lied, etwas abgeändert. Ich weiss nicht, ob das auch auf Englisch existiert … 😉 Jedenfalls bekommt ihr hier ein paar Herbsteindrücke zu sehen aus Wald und Flur.

… The title is from a German song, a bit modified. I don’t know if it also exists in English (the original would be „May has come, the trees are turning green, and down at the brook the violets can be seen“ or something like that) … 😉 Anyway, you are going to see here some autumn impressions from woodland and meadow.

Erst ein bisschen Indiana-Jones-Pfad mit Pilzen. Die hellgelben waren in grossen Mengen vertreten, neben grosskrempigen braunen mit Lamellen und diversen kleineren Pilzen. Mein Mann hat mich etwas gebremst, sonst wäre ich mit 150 Pilzbildern nach Hause gekommen.

… First a bit Indiana-Jones-path with mushrooms. The light yellow ones were numerous, beside large hatted brown ones with lamellae and several smaller ones. The gentleman was stopping me in the end, otherwise I would have ended up with 150 mushroom photos.



Die hellgelben Pilze in vier Altersstufen.
… The light yellow mushrooms in four stages of age.

Und hier noch ein paar vom Roldskov, wie ich diesen Wald doch liebe!
… And here a few from Roldskov, how I love this wood!


Die Dänen sind wirklich Meister im Picknicktischeplazieren!
… The Danes really are masters in choosing places for picnic tables!




Und jetzt noch etwas stürmischer Herbst. (Das war am Sonnabend, am Sonntag wurde es schlimmer …)

… And now some stormy autumn. (That was Saturday, on Sunday it became worse …)

Aber die Sonne schien! … But the sun was shining!

Ich wünsche euch für den Herbst alles Gute!

… I wish you all a good autumn/fall!

Garten im Oktober 2019 … Garden in October 2019

Ich glaube wir hatten im Oktober fünf regenfreie Tage … so ungefähr. Der Gudenå, wo wir geradelt sind, hat sich in der Zwischenzeit mit einem kleinen See zu einem grossen Sumpfland zusammengetan und einem Gastwirt dort steht das Wasser schon fast bis zur Haustür; sein Garten ist zu einem Teich geworden.

… I think we had five rain free days in October … round about. The Gudenå rivulet, along which we cycled, has in the meantime merged with a little lake to one big swampy area, and one restaurant owner there, has the water nearly at his doorstep; his garden has metamorphosed into a pond.

Bei uns sah es im Oktober so aus Südseite links fotografiert vom Balkon im ersten Stock aus:

… At our place it looked like this in October (photographed from the balcony on first floor) south side to the left:

2019-10-13 11.42.30

Mitte (in den Pflanzgefässen sind meine grossen Rosen, die wir im nächsten Frühling dort auspflanzen werden) :

… Middle: (in the containers are my large roses, we will plant them out there next spring)

2019-10-13 11.42.42

Rechts (zwei der Stockrosen haben nach dem Schnitt noch einmal angefangen zu blühen):

… And to the right (two of the hollyhocks started to flower again, after I cut them down):

2019-10-13 11.43.03

2019-10-13 11.44.20

2019-10-13 11.44.35

2019-10-17 13.47.17

Wir haben eine zweite Reihe für Büsche und Bäume angelegt. Die vom letzten Jahr sind schon alle ca. einen Meter hoch. Und schaut mal, der Mirabellenbaum gegenüber bei den Nachbarn, ist der nicht prachtvoll?

… We have added a second row for bushes and trees. The ones from last year are already about three feet (1 m) high. And look at the mirabelle tree on the other side of the road, is it not pretty?

2019-10-17 13.46.07

Die zweite Reihe folgt der Beetkante in den Bögen, Feng Shui und so, aber ich nehme an, wenn die Büsche erst einmal gross sind, kann man das gar nicht mehr sehen.

… The second row follows the edge of the flower beds in bows, feng shui and such, but I guess that will not be noticeable anymore, as soon as the bushes grow up.

2019-10-17 13.46.18

Meine Rose „Glamis Castle“ hat im Oktober erst angefangen zu blühen. Ich habe sie umgepflanzt, und das hat sie mir übel genommen.

… My rose „Glamis Castle“ started flowering in October only. I had moved it to another place, which it resented.

2019-10-13 11.45.08

Dieses Beet sieht etwas kläglich aus, trotz der tapferen Margariten. Selbst die Rudbeckia sind jetzt verwelkt. Aber immerhin haben alle meine Lavendelpflanzen überlebt und sind sich nach dem Umzug gekommen. Ich habe sogar zwei kleine Pflanzen aus Saat von ihnen geschenkt bekommen. Der grosse Schmetterlingsbusch wird in die zweite Buschreihe überwechseln. Er wird einfach zu gross dort in der Ecke und versperrt den Durchgang.

… This bed looks a bit said, in spite of the brave margarites. Even the rudbeckia are dead now. But, on the other hand my lavender plants have all survived and revived after the moving. I even got a present from them, two small seedlings. The big buddleia will be moved to the second row of bushes/trees. It is simply getting too big there in the corner and blocks the passage.

2019-10-27 15.49.59

Mein Arbeitsplatz. Ich habe Wildrosenbüsche geplanzt, die den Einblick verdecken sollen. Jetzt sind sie erst so 15 cm hoch.

… My work place. I have planted wild rose bushes in front, which are meant to cover it from view. At present they are about 15 cm (6 inches) high.

2019-10-13 13.57.48

Hier sieht man deutlich, wie weit ich mit dem Entfernen des Grases aus dem Kies gekommen bin.

… It is clearly noticeable, how far I have come with pulling the grass out from between the pebbles.

2019-10-13 13.55.31

Stauden- und Steinbeet im Norden.

… Perennial bed and rockery on the north side.

Eine Waldanemone, die irgendwas missverstanden hat. Übrigens haben auch fast alle meine Primeln noch einmal geblüht.

… An anemone sylvestris, which must have misunderstood something. By the way, also most of my primulas have flowered a second time in autumn.

2019-10-13 13.56.59

Dieses Gras musste ich „bändigen“. Es soll ein Minigras sein, hat sich aber mehr zu einem Maxigras entwickelt, das sich auf alles legt, was drumherum wächst. Ich werde es im Frühjahr an eine Stelle pflanzen, wo es Platz hat und sich entfalten kann.

… This grass had to be „tamed“. It is supposed to be a mini grass, but has developed into more of a maxi grass, which lies down on everything that grows around it. In spring I will plant it somewhere, where it has sufficient space to unfold.

2019-10-13 13.57.22

2019-10-17 13.44.09

Eisenhut, ich liebe diese Farbe!                   … Wolfsbane, I love this colour!

2019-10-20 16.39.36

Das Beet mit den grossen Rhododendrons.

… The bed with the large rhododendrons.

2019-10-17 13.44.23

Und von der anderen Seite. Die Pfeilwurz ist unermüdlich und hat Blüten in drei Farbschattierungen gleichzeitig: fast weiss, rosa und rot. Je älter die Blüten sind, desto dunkler werden sie.

… And from the other side. The last flowering plant in the bed (English name???) is indefatigable and has flowers in three different shades at the same time: almost white, pink and red; the older the flowers are, the darker they get.

2019-10-13 13.56.45

Und hier kommt doch tatsächlich eine Küchenschelle mit einer Knospe …

… As a great surprise, a pulsatilla is producing a new bud …

2019-10-21 11.53.29

Zum Schluss noch ein richtiger Herbstgruss: die Lärche unseres Nachbarn. Ich wollte gerne so einen Zaun haben, aber das war unserem Hauswirt natürlich zu teuer … 😉

… Finally a real autumn greeting: our neighbour’s larch. I would have like to get a fence like that, but, of course, our landlord found that too expensive … 😉

2019-10-27 15.50.08

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Restherbst!

… I wish you all a pleasant rest of autumn!

 

 

Herbstimpressionen … Autumn impressions

Wir hatten den ersten Nachtfrost Sonntag Nacht, brrrr. Aber wir haben alle empfindlichen Pflanzen ins Haus gerettet. Es sieht fast so aus als ob wir ein paar Tage goldenen Oktober bekommen könnten.

… We had the first night frost Sunday night, brrr. But we have saved all sensitive plants into the house. It looks like we might be lucky and get a few days of Golden October.

IMG_20191001_123905

Der Wind bläst stärker; die Küstenlandschaft verändert sich …

… the wind is blowing stronger; the coastal landscape is changing …

IMG_20191001_123911

Wie hier in Østerhurup … dort wo ein schmaler Streifen Sandstrand war, hat das Hochwasser alles überflutet und eine Landschaft mit kleinen salzigen Seen geformt. Die Vögel lieben das. Vom Hafen aus konnte man nicht richtig sehen, ob überhaupt noch Landverbindung zur langen Brücke vorhanden war, aber es war.

… Like here in Østerhurup … where before was a slim stretch of beach, the high tide has flooded everything and created a landscape with small salty lakes. The birds love it. From the marina we couldn’t really make out, if we still had land connection to the far end bridge, but we had.

IMG_20191001_123946

Das erklärt natürlich auch, warum auf der anderen Seite vom Hafen, am sicheren Strand, also dort wo immer Strand ist, mehr Leute sind. Wir mögen aber die „wilde“ Seite lieber. Bald wird man wohl die Brücke wieder abbauen und an Land überwintern, und dann ist es erst einmal vorbei mit Spaziergängen dort.

… This flooding explains, why there are more people on the other side of the marina, on the safe beach, meaning the beach where there is always sand. But we prefer the „wild“ side. Soon they will take the far end bridge down for winter break, and then we will have to wait with walks there until spring.

IMG_20191001_124205

Wir haben diesen kleinen Kerl getroffen. Ich habe geforscht was es für eine Raupe ist, aber ich fand nur ähnliche. Sie war ganz einheitlich gefärbt, kein Rückenstreifen, keine weissen Punkte an den Borstenenden.

… Then we met this little guy. I have searched to find out what kind of caterpillar it was, but I only found similar ones. It was uniformly coloured, no stripe on the back, not white tips on the hair ends.

IMG_20191001_130558

WIR SCHALTEN UM NACH REBILD BAKKER …

… WE SWITCH OVER TO REBILD BAKKER …

Als wir uns diesen steilen Hügel hochkämpften, kam uns ein dickes Schaf in einem Affenzahn entgegengaloppiert, so dass wir zur Seite springen mussten. Es wirkte panisch und war ganz allein. Anscheinend hatte es seine Herde verloren.

… When we bravely fought up this steep hill, a large cheep came chasing down, so that we had to jump aside. It seemed to be in panic and was all by itself. It seemed to have lost its herd.

IMG_20191005_120002

Aaaah, das ist Herbst!                             … Aaaah, this is autumn!

IMG_20191005_120317

IMG_20191005_120427

IMG_20191005_120616

Hinter der Kante ging es dann steil  hinunter zur Ravnekilde (Rabenquelle). Wir befanden uns auf der anderen Seite der Quelle und schauten auf den Weg, dort wo man auf den Steinen die Quelle überquert. Eine Familie war dabei, Flaschen mit dem Quellwasser zu füllen. Ganz im Hintergrund sieht man die Kirche von Gravlev. Man kann diese Stelle also im Wald mittels eines kleinen Umwegs umgehen, wenn man nicht über die Steine balancieren will.

… Behind the edge, the path went down steeply to Ravnekilde (raven spring). We were on the other side of the spring and looked over to the path, there, where one crosses the spring on large stones. A family was filling bottles with the spring water. In the far back one gets a glimpse of Gravlev church. So, if you don’t feel like balancing on the stones, it is possible to walk around the spot.  It is only a short detour.

IMG_20191005_122655

IMG_20191005_123111

Und dann entdeckten wir eine kleine Perle. Ich hatte immer gedacht, dass dieses schöne kleine Haus bewohnt wäre, aber nein, es gehört der Naturstyrelsen (Naturschutzbehörde oder so) und ist an ein grosses Restaurant vermietet (Rold Storkro). Sie sind verpflichtet, das Haus in Ordnung zu halten, im Winter zu heizen, den Rasen zu mähen etc. Manchmal werden Rundgänge angeboten, die vom Leben „damals“ erzählen oder man kann als Gruppe eine Führung buchen. In dem Gebäude waren vorne die Wohnräume und hinten der Stall. Die Fotos vom Inneren des Hauses habe ich alle durch die Fenster gemacht. Ich war erstaunt, wie verhältnismässig gut die trotzdem geworden sind.

… And then we discovered a little pearl. I had always thought that somebody lived in this beautiful little house, but no, it belongs to the Naturstyrelsen (nature protection  authorities) and is rented out to a large restaurant (Rold Storkro). They have to keep it clean and heated in winter, mow the grass etc. Sometimes they give guided tours explaining how people lived in „those“ times or as a group one can book such a tour. The building has living quarters in the front and stable in the back. The photos of the inside of the house are all taken through the windows. I was surprised how well they turned out, actually.

IMG_20191005_124412

IMG_20191005_124725

IMG_20191005_124735

IMG_20191005_124535

IMG_20191005_124513
(Auch hier die beliebte hellblaue Emaille-Küchenserie „Madam Blå“.
… Also here the popular light blue enamel kitchen utensil series „Madam Blå“.)

IMG_20191005_124451

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Herbst! Vielleicht sehen wir uns mal hier im Himmerland*!

… I wish you all a wonderful autumn! Maybe we will meet one day here in beautiful Himmerland*!

  • So heisst die Halbinsel, die durch Limfjord, Kattegat und Mariagerfjord gebildet wird.
    … That is the name of the peninsular formed by Limfjord, Kattegat and Mariagerfjord.

 

 

 

Herbstpracht … Autumn splendour

Einfach nur ein paar Herbstfarbenfotos                                  … Just a few photos of autumn colours

Die ersten Fotos sind vom Rebild Naturpark                       … The first photos are from the Rebild natural reserve IMG_20181017_112504

IMG_20181017_112531

IMG_20181017_112825

IMG_20181017_112944

Dann waren wir im Gravlev Autal                   … Then we were in Gravlev dale

 IMG_20181017_113550

IMG_20181017_115424

IMG_20181017_122859

IMG_20181017_124848

IMG_20181017_125359

IMG_20181017_125648

Ist das nicht eine Frühlingsblume?                … Isn’t this a spring flower?

IMG_20181017_114543

Giftige Schönheit                               … Poisonous beauty

Oder vielleicht ein essbarer Parasolpilz?        … Or, maybe an edible parasol mushroom?

IMG_20181017_130935

Und dann noch ein paar von Portland-Mosen, da ging es schon auf den Abend zu. Wie ihr seht, ist unter meinem Lieblingsbaum so gar kein knallgrünes Moos wie im letzten Jahr noch bis in den Dezember hinein. 

… And then a few from Portland-Mosen, more towards evening. As you can see, there isn’t any bright green moss under my favourite tree like last year, when it lasted long into December.

IMG_20181015_164520

IMG_20181015_164535

IMG_20181015_164546

IMG_20181015_164555

Und ein paar aus meinem Garten. Das Bäumchen wird ein richtiges Schmuckstück, wenn es grösser wird.

… And a few from my garden. The little tree will become a real gem when it has grown a bit.

IMG_20181017_140657

IMG_20181017_140721

Ganz bestimmt eine Frühlingsblume.                … Definitely a spring flower.

IMG_20181017_140737

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Herbst!

… I wish you all a splendid autumn!

P.S.: Ein kleiner Nachtrag vom Okssø …      P.S.: A little addition from Okssø …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier geht ein Elfenpfad in den Wald hinein, könnt ihr ihn sehen? 🙂

… An elfin path is leading into the wood here, can you see it?  🙂

IMG_20181021_131155

 

 

 

Herbstabend am Limfjord … Autumn evening at the Limfjord

Wir haben im Moment so viel starken Wind, aber abends legt er sich oft. Seit dem ersten Abendspaziergang gelingt es mir öfter, meinen Mann mitzulocken. (Er ist eigentlich ein Morgenmensch.) Hier folgen einige Eindrücke von Hals und dem Limfjord im Abendlicht (dem goldenen, so berühmten dänischen …). Wir fuhren so gegen 17 Uhr los und gegen 19.30 Uhr zurück, da ging die Sonne schon unter.

… At the moment we have a lot of heavy cooling, but in the evenings it usually calms down. Since our first evening walk I am more successful in luring my husband along. (He is a morning person.) Below you find some impressions from Hals and the Limfjord in the evening light (the golden, so famous Danish …).  We started at about 5 p.m. and went back about 7.30 p.m.; the sun was going down at that point.

IMG_20180924_174132

IMG_20180924_174137

Erst ein paar Eindrücke vom Ort:    … First some impressions of the town:

020520182688

020520182687

In diesen antiken Briefkasten habe ich mich total verliebt:

… I totally fell in love with this antique letter box:

IMG_20180924_181258

Carport-Hygge (Hygge = Gemütlichkeit/Geselligkeit  = coziness)
Der Durchblick verspricht interessante Funde … 😉
… What one can see further in, promises interesting findings … 😉

IMG_20180924_180615

Das Schnitzen von Figuren aus abzuholzenden Bäumen ist in Dänemark sehr beliebt.

… The cutting of sculptures from old trees is very popular in Denmark.

IMG_20180330_131326 BLOG

Der Ort hat eine Pianobar mit Lifemusik und „Hos Pia“ ein Cafe und Laden für Zier- und Gebrauchsgegenständen für das traute Heim.

… The place has a piano bar with life music and „Hos Pia“, a coffee and cake place cum all kinds of interior design articles for sale.

IMG_20180330_130412 BLOG

Und hier das allerwichtigste Gebäude:

… And here the most important buildings of them all:

020520182691

Dann gingen wir, wie sollte es anders sein, zum Yachthafen. Als spezieller Bonus lagen zwei kleinere Segelschulschiffe der dänischen Marine im Hafen. Aber besonders imponieren mir immer die beiden riesigen Eisbrecher, die schon seit Jahren nichts mehr zu tun haben. Vielleicht diesen Winter, der soll ja so hart werden. Man hat irgendein Zeichen in der Natur gesehen (waren es die Preisselbeeren?). Vor ein paar Wintern war das die vermehrte Bildung von Tannenzapfen, die einen schlimmen Winter ankündigten … Pustekuchen … 😉    Man kann sich heutzutage so ziemlich auf gar nichts mehr verlassen.

… Then we went, how could it be otherwise, to the marina. As a special bonus there were two smaller training ships of the Danish navy in the harbour. But I am always especially impressed by the huge icebreakers, which didn’t have anything to do for the last many years. Maybe this winter. It is said to get very hard. One has detected signs in nature (was it the cranberries?). Some winters ago it was the increased number of fir cones that presaged a bad winter … poppycock … 😉  Nowadays one cannot rely on anything anymore.
IMG_20180924_183303

IMG_20180924_182811

Übrigens, ich habe den Knopf entdeckt, mit dem man die Fähre anfordern kann, wenn sie gerade am anderen Ufer liegt.

… By the way, I have discovered the button, with which one can request the ferry to come over, in case it is on the other bank.

020520182692

IMG_20180924_183050

Ein Chamäleon-Schiff … 😉   (zwei sogar)

… A chameleon boat … 😉     (two even)

IMG_20180924_183251

IMG_20180924_183256

Mit diesen schönen Farben wünsche ich euch noch eine schöne Woche!

… With these beautiful colours I wish you a splendid week!

IMG_20180924_191108