Fahrradtour Hobro Østerskov

Den Ostwald in Hobro haben wir entdeckt, als wir unseren Besuch zum Bahnhof bringen wollten, es aber zu früh war und wir dann noch ein wenig sightseeing machten.

… We discovered the Eastwood in Hobro when we took our visitor to the station, found out that we were too early, and went on a little sightseeing tour.

Wir fuhren an dem Kajakklub vorbei, an den ihr euch vielleicht noch vom letzten Hobro-Beitrag erinnert, wo es dann in den Wald hinein ging.

… We drove past the kayak club, which you might remember from my last post about Hobro harbour, from where the path entered the wood.

cof

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier ist Endstation für Autos. Ein Fahrradweg setzt am Fjord fort, aber er gehört zu der Kategorie „fahrradfreundlich“, was so viel bedeutet wie „schaff dir ein Mountainbike an“. Das ist nichts für unsere konventionellen Fahrräder und uns alte Knacker. Dadurch wurde das eine eher kurze Fahrradtour. Aber ich würde dort gerne mal zu Fuss entlang gehen.

… Cars cannot go further than here. There is a bicycle path continuing along the fjord, but it belongs to the category „bicycle friendly“, which basically means „get yourself a mountain bike“, nothing for our conventional bikes and us oldies. For this reason, the tour was rather short. But I would like to walk there one day.

cof

Und dann war der Gentleman auf einmal weg … aber ich fand ihn schnell wieder … 😉 … er hatte einen idealen Picknickplatz entdeckt, direkt am Wasser.

… And then the Gentleman was gone all of a sudden … but I found him again … 😉 … he had discovered the ideal picnic place, directly at the water.

sdr

cof

dav

Auf dem Rückweg machten wir einen kleinen Schlenker einen Hügel hoch und entdeckten einen Kletterwald oder wie das heisst, wo man sich von Baum zu Baum schwingen kann, wie Tarzan. Nun, man schwingt sich nicht, man gleitet an Seilen, aber ich würde es trotzdem nicht machen … der Gentleman schon.

cof

… On the way back we made a little detour up a hill and discovered a climbing wood. I don’t even know the correct German name for this, so I really don’t know the English … 😉 … a place where you swing yourself from tree to tree like Tarzan. Right, you don’t swing yourself, you glide on ropes, but I wouldn’t do it anyway … the Gentleman would.

sdr

dav

Und hier ein Beispiel für die immer populärer werdenen Übernachtungshütten, die die so genannten primitiven Campingplätze (eine Grasfläche und sonst nichts) langsam und allmählich ablösen. Hier waren gleich zwei davon und ein überdachter Picknicktisch (da sassen Leute, daher habe ich ihn so durch den Baum fotografiert). Auf der anderen Seite vom Weg waren dann noch ein Grill- und eine Feuerstelle zum Kochen.

… And here an example of the hiker huts that are getting more and more popular and slowly replace the so called primitive camping sites (a space with grass and nothing else).  Here were even two of them and a roofed picnic table (there were people sitting at the table, that is why I took the photo through the tree). On the other side of the path were a grill and a fireplace for cooking.

cof

cof

sdr

Hier zu wohnen ist schon recht idyllisch.

… It is rather idyllic to live here.

sdr

sdr

sdr

Dies ist die ehemalige Fabrik in der jetzt u. a. ein Institut für Erwachsenenbildung untergebracht ist von der anderen Seite gesehen als letztes Mal. Auf diesem Foto sieht man sehr schön die hinzugefügten Aussichtsplätze auf dem Dach.

… This is the former factory, which is now housing, among others, an institute for adult education, seen from the other side than last time. On this photo the additional view places on the roof are clearly visible.

dav

Da könnte man es aushalten oder? Und es nicht weit zur Stadt.

… One could live in a worse place, right? And it is not far into town.

 

Werbeanzeigen

Fahrradfahren auf einer stillgelegten Eisenbahnstrecke … Cycling on a closed down railroad track

Man hat an einigen Stellen Dänemarks stillgelegte Eisenbahnstrecken dazu benutzt, um Fahrradwege anzulegen. (Die Schienen etc. hat man natürlich entfernt … 😉 )  Diese Wege haben den Vorteil, dass sie quer durch die Landschaft gehen und man Strassen mal überquert, aber nicht an ihnen entlang oder gar auf ihnen fährt. Wir bekamen den Tipp von einem unserer Neffen. Es handelt sich um einen Weg von Løgstør nach Süden. Wir wollten ca. 11,5 km fahren, weil wir dann ja auch die gleiche Strecke wieder zurück zum Auto mussten, also alles in allem 23 km, reichlich für mich!

… In some places in Denmark the town councils have used closed down railroad tracks to create bicycle routes. ( They did remove the tracks, of course … 😉 )  These paths have the advantage that they lead across the countryside, and roads are being crossed, but not followed, and one never has to bike on a road. One of our nephews gave us the hint. The path we took leads from Løgstør southward. we had planned to go 7 miles, because we also had to return the same distance to the car, meaning all in all 14 miles km, plenty for me!

2019-07-08 13.00.08 BLOG

Wir machten hier kurz Pause, um das Panorama zu geniessen. Der Streifen ganz im Hintergrund ist Heidelandschaft. Der Weg führt durch verschiedene Landschaften, Wald, Felder, manchmal kommt man auch an einem Haus vorbei, alles in allem sehr angenehm und ausblickmässig ein Genuss.

… We took a short break to enjoy the panorama. The stretch of land in the background is heather landscape. The path leads through different kinds of landscape, wood, fields, sometimes one passes a house, all in all very pleasant and as far as views are concerned an absolute treat.

dav

Als ich fühlte, dass wir jetzt umkehren sollten, weil mein Hintern und ich es sonst nicht zurück nach Løgstør schaffen würden, dachten wir, dass wir noch ca. 2 km von unserem Wendepunkt entfernt wären. Gut jedenfalls, dass wir umkehrten, denn ich habe es nur mit Mühe und Not geschafft, so sehr schmerzten meine Gesässknochen. Wir stellten dann fest, dass wir sogar weiter gefahren waren als geplant, siehe Karte unten.

… When I felt that we should turn around, because my behind and I otherwise wouldn’t make it back to Løgstør, we thought that we were still about 1.2 miles away from our turning point. In any case, good that we turned around, because I have only barely made it, my bones hurt so much (the ones you sit on, I can’t find the English name). We found out that we had even cycled longer than planned, see map below.

FahrradtourKarte

Mein Mann fand, dass ich mir mit meinem Heroismus ein Eis verdient hätte unten am Hafen, er würde sich dann opfern und eins mitessen. 😉

… My husband thought that my heroism should be rewarded with an ice cream down at the harbour. He would make the sacrifice and eat one too, just to keep me company. 😉

Sieht das nicht gemütlich aus?           … Doesn’t this look cozy?

cof

Ganz unten war es schön windstill und die Bretter von der Sonne vorgewärmt. Und ich habe nicht zwei Eis auf einmal gegessen, das eine halte ich nur für den Fotografen!

… Down there I was sheltered from the wind, and the planks were pre-heated by the sun. And I did not eat two ice creams, I am just holding one for the photographer!

Das war mein Ausblick, gut auszuhalten:             … That was my view, very bearable:

dav

Man beachte die trendigen Socken …  😉        … take notice of the trendy socks …     😉

Das waren nicht viele Fotos dieses Mal, aber wir werden noch öfter dorthin fahren. Ich wollte aber trotzdem diese Anregung geben für eventuelle, sportliche Dänemarkurlauber, die dann die ganze Strecke fahren (Løgstør-Viborg = 72 km). 😉

… There are not so many photos to show this time, but we will go there again. I wanted to post this suggestion anyway for possible sporty Denmark holiday makers, who will cycle the entire distance Løgstør-Viborg of 43.2 miles.  😉

Radtour bei Løgstør … Bicycle tour near Løgstør

(Unsere Gäste kommen erst später wegen eines kaputten Stossdämpfers, da kann ich genauso gut noch ein paar Beiträge zaubern.

… Our guest will come later because of a damaged buffer, so I can just as well fabricate some posts.)

Wir parkten das Auto einige Kilometer vor Løgstør und radelten am Hafen vorbei, um dem Radweg an dem von Deutschen Arbeitern gegrabenen Kanal zu folgen (siehe hier). Auf beiden Seiten des Kanals geht ein Weg. Jetzt lasse ich erst einmal die Bilder sprechen.

… We parked the car a few kilometres outside Løgstør and then cycled past the harbour to reach the path along the canal that was dug by German workers (see here). There is a path on both sides of the canal. For now I will let the photos speak for themselves.

IMG_20180505_131248

IMG_20180505_131802

IMG_20180505_132349

IMG_20180505_132132

Am Ende des Weges liegt eine idyllische kleine Ferienhaussiedlung.

… At the end of the path we found an idyllic little settlement of summer cottages.

IMG_20180505_133407

IMG_20180505_134002

IMG_20180505_133952

IMG_20180505_133501

Der Weg auf der anderen Seite, den wir für die Rückfahrt wählten, ist meiner Meinung nach nicht für Fahrräder geeignet. Er ist voller Hubbel (Erhebungen), Steine und Gras. Wir waren auch die einzigen Fahrradfahrer auf der Seite … 😉  … Auf dem einen Foto ist übrigens kein weisser Sand zu sehen, das sind zu 90% kaputte Muscheln.

… The path on the other side, which we took on our ride back, cannot be recommended for bicycles. It is very bumpy and stony and grassy. We were the only cyclists on that side … 😉 … By the way, on one of the photos it is not white sand that you see, but 90% broken seashells.

IMG_20180505_134805

IMG_20180505_135618

Ich wollte euch hier mal ein Foto von echter dänischer Wochenendfamilienhygge zeigen, aber jetzt muss ich ja die Leute undeutlich machen wegen des neuen Gesetzes.

… I wanted to show you a photo of real Danish weekend-family-cosy-togetherness, but now I have to blurr the people because of the new law.

IMG_20180505_140505

IMG_20180505_140513

Guckt euch mal dieses Stück Kuchen an, das ist fast eine Vierteltorte! Den Helm habe ich zum Grössenvergleich daneben gelegt.

… Look at this giant piece of cake, it is nearly a quarter of a torte. I put my bicycle helmet next to it for comparison.

IMG_20180505_141456

Die schöne kleine Kunstgalerie hatte offen.

… The nice little art gallery was open.

IMG_20180505_143715

Und zum Schluss eine neue Skulptur, entgegen aller Erwartung keine Miesmuschel (die anscheinend das Wahrzeichen oder Maskotchen von Løgstør ist), sondern eine Kuh mit Kalb.

… And as final greeting a new sculpture in town, against all expectations not a mussel (which seems to be the emblem or the mascot of Løgstør), but a cow with a calf.

IMG_20180505_143848