Paris Teil II – Canal Saint-Martin … Paris Part II – Canal Saint-Martin

Es kann sein, dass das, was ich als total anders empfunden habe, für euch ein alter Hut ist, aber vielleicht auch nicht … 😉

… It can very well be that that, what I have felt to be completely different, is old hat for you, but maybe not … 😉

Ich habe es tatsächlich geschafft, die Anzahl der Bilder von 51 auf 35 herunterzuschrauben. Ich habe nämlich jede Schleuse ausführlich fotografiert, das wollte ich euch nicht antun … 😉

… I did manage to reduce the amount of photos from 51 to 35. I have photographed each watergate thoroughly. I didn’t want to do that to you … 😉

Die Strecke führt vom Musée d’Orsay zum Parc de la Villette. Weder in Wikipedia noch in der Broschüre des Veranstalters habe ich die technischen Daten finden können. Ich muss mich also auf mein Gedächtnis verlassen: so weit ich mich erinnern kann sind wir durch 9 Schleusen gekommen und dabei um die 20 Meter in die Höhe gestiegen. Das ist doch gar nicht so wenig.

… The route goes from Musée d’Orsay to the Parc de la Villette. I could not find the technical details, neither in Wikipedia nor in the brochure of the travel agent, so I have to rely on my memory. As far as I remember, we came through 9 watergates and were elevated about 20 metres (about 66 feet). That’s not small stuff.

Nachstehend eine Karte, danach kommen die Fotos. Kurz vor dem Place de la Bastille geht der Kanal in den Untergrund und man kommt an der Porte Saint-Martin wieder an die Oberfläche.

… Below you find a map, and afterwards the photos. Short before the Place de la Bastille, the canal is covered up and at the Porte Saint-Martin, one comes into the open again.

Karte_Kanalstrecke

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Hier fuhren (segelten?) wir in die erste Schleuse hinein.

… Here we sailed into the first watergate.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier kamen wir zu dem überdachten Teil. Ich habe teilweise nach hinten fotografiert, so dass man das Licht entschwinden sah. Zwischendurch sind immer mal Löcher zur Oberfläche, durch welche Licht nach unten dringt.

… Here the covered part starts. I have looked back for two of the photos, so that it is visible how the daylight disappeared. In between there are openings to the surface, through which light can penetrate the darkness below.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Als wir wieder auftauchten waren wir in einer ganz anderen Welt, so kam es mir vor, jedenfalls einer anderen Stadt.

… When we surfaced again, we were in another world, or so it felt to me, at least in a different place.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir kamen an netten Stadtteilen vorbei und die Schleusen waren immer lauschig mit Bäumen umgeben.

… We came past pleasant parts of the city, and the watergates were always in the shade and surrounded by trees.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Für die Fussgänger gibt es viele kleine Brücken, aber manchmal muss auch eine Strasse zur Seite geklappt werden oder man muss ein entgegenkommendes Schiff passieren lassen. Die ganze Fahrt ging in einem ruhigen, entspannten Tempo vor sich.

… There are many small bridges for pedestrians, but sometimes a road has to be turned aside, or one has to let another boat pass. The entire trip went on in a calm, relaxed tempo.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dies bekamen wir gratis am Rande mit: Feuerwehrleute bei einer Übung.

… We could watch this for free: firefighters conducting an exercise.

IMG_20150524_115532

IMG_20150524_115542

Hier, wo der Kanal etwas breiter war, lagen viele kleinere Flussschiffe. Erst dachte ich, es wären Hausboote, aber bei näherem Hinsehen waren in den meisten Restaurants eingerichtet.

… Here, where the canal was a bit wider, many small river barges were moored. First I thought they were houseboats, but when we came closer, we could see that most of them housed restaurants.

IMG_20150524_121810

IMG_20150524_122402

Die Grossstadt hatte uns wieder!                … We were back in the big city!

IMG_20150524_122647

Hier bekamen wir einen kurzen Blick auf den Parc de la Villette. Hier war Endstation. Wir gingen etwas zurück und über eine Brücke, assen in einem der schönen Restaurants und nahmen die nächstliegende Metro zurück in die Stadt.

… Here we caught a glimpse of the Parc de la Villette. Here was the end of the line for us. We walked back, over a bridge, ate in one of the great restaurants and took the nearest metro back into town.

IMG_20150524_123140

IMG_20150524_123813

Der Parc de la Villette ist eigentlich auch ein Ausflugsziel für sich, vielleicht verbunden mit einem langen Spaziergang am Kanalufer.

… The Parc de la Villette is actually worth an excursion in itself, maybe in connection with a long stroll down the banks of the canal.

Karte_ParcDeLaVillette

Dieser Park ist kein grüner Park, wie er auf der Karte aussieht. Er ist mehr ein Informations-, Kultur- (einschliesslich MacDonalds 😉 ) und Erlebnispark. Auf der Karte könnt ihr sehen, was dort alles zu sehen ist.

… This park is not as green a park as it looks like on the map. It is more an information, culture (including MacDonalds 😉 ) and experience park. On the map you can see all that is to be found there.

Und hier noch ein Link zu einem video. Ca. alle 15 Jahre wird der Kanal trockengelegt und gereinigt. Dabei kommen dann so einige seltsame Dinge zutage … 😉

… And finally a link to a video. About every 15 years, the canal is being drained and cleaned. On that occasion, many strange things come to the surface … 😉

Ich hoffe, euch gefiel dieser Ausflug und wünsche euch einen schönen Sonnabend.

… I hope you enjoyed this excursion and wish you a pleasant Saturday.

Werbeanzeigen