Zwischenmeldung Musik … Short message on music

2019-03-05 19.28.46 BLOG

Wir haben zwei neue Musikstücke einstudiert oder besser gesagt, sind dabei. Das eine ist „The mighty Quinn“ von Bob Dylan, das wohl am bekanntesten mit Manfred Mann und seiner Gruppe war/ist.

2019-03-05 19.28.16 BLOG

… We have rehearsed two new songs or rather, are rehearsing them. One is „The might Quinn“ by Bob Dylan. The version of Manfred Mann and his band was/is known best, I guess.

Als zweites ein Blues „When Blue begins“ von Mike Vernon, Mo Witham, Dana Gillespie und David Malin. In Dänemark wurde dieses Stück durch Sanne Salomonsen bekannt gemacht, Dänemarks hauseigene Rockmama … eigentlich Rock Granny, sie ist nur ein Jahr jünger als ich, aber immer noch am rocken.

… The second is a blues, „When blue begins“ by Mike Vernon, Mo Witham, Dana Gillespie and David Malin. In Denmark this song was made known by Sanne Salomonsen, Denmark’s own rock mama … or rather rock granny, she is only a year younger than me, but still rocking.

Wir haben auch ein neues Musikvideo gemacht mit „Pianomand“ (Pianomann) von Kim Larsen.

… We also made a new video with „Pianomand“ (Piano man) by Kim Larsen.

Wir haben viel Spass damit!           … We really enjoy playing!

 

Werbeanzeigen

Schlagzeilen (15) … Headlines (15)

Mein Mann und ich haben vor 10 Tagen wieder intensiv mit Musik begonnen, kaum noch Schniefen, kaum noch Husten … 😉

… Ten days ago, my husband and I started to play music again, we hardly sniff and cough anymore … 😉

Auch ein neues Lied kam auf das Programm, nunmehr Nr. 23, und zwar wieder eines von Kim Larsen, ein ernstes: Pianoman. Es geht um einen Pianisten, der gestorben ist und gefragt wird, wie es denn nun auf der anderen Seite ist, Fest und Musik oder „tote Hose“.

… We also added a new song to our programme, no. 23. It is another one by Kim Larsen, a serious one: Pianoman. It is about a piano player, who died and is now asked, how it is on the other side, party and music or „deadbeat“.

Das passte zu meiner depressiven Stimmung, die durch das Spielen von „Paint ist black“ nicht gehoben werden würde. Aber dann passierte etwas ganz Banales, und all das Negative verschwand: Paint it black hat eine recht harte, fetzige Begleitung, aber am Anfang kommt erst einmal ein Gitarrensolo. Was mache ich? Ich fetze los. Mein Mann schaut mich mit offenem Mund an … ich stoppe und entschuldige mich, noch  mal von vorn. Mein Mann spielt sein Solo und nun soll ich einfetzen … es erklingt ein zartes „pling pling“, denn ich hatte die Begleitung nicht auf wieder „start“ gestellt. Wie gesagt, total banal, aber ich habe mich schimmelig gelacht, mein Mann auch, und dann war alles wieder erträglich.

… That went well with my gloomy mood, which wouldn’t get better with the playing of „Paint it black“. But then something really banal happened, and all the negativity disappeared.: The accompaniment to that song is quite hard and noisy, but it starts with a guitar solo. So, what do I do? I let hell loose. My husband looks at me with his mouth open … I stop, apologize, o. k. let’s start again. My husband plays his guitar solo, and now I am supposed to noise in full power … what we hear is a gentle „pling, pling“, as I hadn’t set the accompaniment back on „start“. As I said, completely banal, but I laughed my head off, and my husband as well, and then everything was bearable again.

Ach, ich habe euch vorenthalten, dass wir jetzt als Nr. 22 endlich das Lied „When your love is alive“ von Neighbours and Friends mit in unser Repertoire aufgenommen haben. Das wollten wir ja schon lange.

… Oh, and I didn’t tell you yet that we finally have taken up „When your love is alive“ by Neighbours and Friends as song no. 22. We had planned that for so long.

Ich habe unter anderem beschlossen, mir etwas Frühling in die Stube zu holen. Wenn die Pflanzen alle blühen, werden das blaue Perlhyazinthen (heutzutage gibt es die ja auch in weiss und rosa) und cremefarbene, gefüllte Mini-Narzissen. Und natürlich ist da etwas von meinem Sammelkram als Dekoration gelandet. 😉

… Among other things I have decided to get a piece of spring into my living room. When these plants are all in flower, there will be blue grape hyacinths (nowadays they also exist in white and pink), and cream coloured, filled miniature daffodils. And, of course, there is some of my collected stuff serving as decoration. 😉

img_9856 blog

Ausserdem habe ich drei Projekte im Gang, die alle drei im Glas „reifen“. Das erste ein Rosengesichtswasser. Das besteht hauptsächlich aus getrockneten Rosenblättern von meinen eigenen Pflanzen mit Weisswein bedeckt in einem dunklen Glas. Das soll zwei Wochen ziehen und dann mit etwas Rosenwasser aufgefüllt werden. Das ist ein ganz tolles Gesichtswasser, mild und duftend. Für Leute, deren Haut keinen Alkohol verträgt allerdings ungeeignet.

… Furthermore, I have started three projects that are all „ripening“ in glasses. The first one is a facial toner. It consists mainly of dried rose petals from my own plants covered with white wine in a dark glass. It is supposed to rest for two weeks, and will then be filled up with rose water. It is a wonderful facial toner, mild and fragrant. Alas, it is not for people with skin that cannot take alcohol.

img_9859

Das zweite ist ein Pflaumenmus, das ganz ohne Zucker auskommt. Die Idee habe ich von einer Freundin. Man lässt kleingeschnittene Trockenpflaumen in ganz starkem schwarzen Tee und etwas Zimt drei Wochen in einem Glas im Kühlschrank fermentieren. Dann wird das ganze durch den Mixer gejagt, vielleicht noch mit etwas Lebkuchengewürz verfeinert und soll ganz toll schmecken. Es roch jedenfalls schon gleich am Anfang sehr gut.

… The second one is plum butter without any added sugar. I got that idea from a friend. You cut up prunes and let them ferment for three weeks in very strong black tea and a bit of cinnamon in a glass in the fridge. Then it all gets blended, maybe you add a bit of ginger bread spice, and then it is supposed to taste fantastically. It did smell very nicely already at the beginning.

img_9860

(Es sieht nicht so interessant aus        … it doesn’t look very exciting)

Als drittes Projekt habe ich Limoncello angesetzt. Eigentlich braucht man dazu hochprozentigen Alkohol, aber den bekomme ich in Dänemark nicht, es sei denn Rum, aber den Geschmack möchte ich nicht in meinem Limoncello haben. Ich habe Wodka genommen. Im Alkohol lässt man Zitronenschalenstücke ziehen, so ca. 10 Tage, dann siebt man die ab und giesst mit Sirup auf. Das artet in höhere Mathematik aus, denn ich habe keinen Liter Wodka und will ja auch nicht mit allzu wenig Prozent enden, nicht wahr? Also prozentual weniger Wasser, aber gut mit Zucker??? Wir werden sehen …

… For my third project I have started to make Limoncello. I would have needed alcohol with a high percentage, but I cannot buy that in Denmark, only rum, but I don’t want that taste in my Limoncello. I used vodka. Lemon zest rests for about 10 days in the alcohol. Then it gets strained out and syrup is added. That is a matter of higher mathematics, as I didn’t have a whole liter of vodka, and I don’t want to end up with too little alcohol in my drink, do I? So I have to adjust the water content of the syrup, but leave enough sugar … we will see …

img_9858

(Das sieht guuut aus, der Wodka färbt sich bereits gelb         … this looks niiice, the vodka is already turning yellow)

Ich habe in meinem Kalender eingetragen, was wann fertig ist. Jetzt muss ich nur noch daran denken, in meinen Kalender zu schauen … 😉

… I entered all the finishing dates of the projects into my calendar. Now I only have to remember to look into my calendar … 😉

Schlagzeilen 12,5 … Headlines 12.5

Für alle die, die abergläubisch sind …                … For all those, who are superstitious …

… für alle anderen ist es Nr. 13.                  … for all others, it is no. 13.

Musik:
Wir haben zwei Musikstücke mehr im Programm. Eines von Kim Larsen, „This is my life“, das er für seine frühere Gruppe „Gasolin“ für ihre grosse Amerika-Karriere geschrieben hat, die leider nie stattfand. Als ich das Lied hörte hatte ich das Gefühl, dass ich das Lied aus meiner Jugend kannte, aus den 1970ern. Hört es euch doch mal an, kennt ihr es? Es kann nämlich sein, dass ich mir das nur einbilde. Aber das hätte mich auch als 18jährige angesprochen.

… We added two songs to our programme. One by Kim Larsen, „This is my life“, which he wrote for his former band „Gasolin“ for their great America career that never happened. When I heard the song, I had the feeling that I knew it from my youth, from the 1970ies. Maybe you will listen to it. Do you know it? It might well be that I am just imagining it. But I would have liked it when I was 18.

Und dann ein Lied von einem dänischen Komiker, Jacob Haugaard, „Vi på vejen igen“ (frei nach Willie Nelsons „On the road again“). Er ist eine recht spezielle Person und hat u. a. einige witzige Filme und Reklamespots mit seinem Komikerkollegen Finn Nørbygaard gemacht. Ich werde ihm einen separaten Beitrag widmen, es gibt über ihn einfach zu viel zu erzählen.   😉

… And then a song written by a Danish comedian, Jacob Haugaard, „Vi på vejen igen“ (based on Willie Nelson’s „On the road again“). He is a rather special person and has among other things made some funny movies and advertising spots with his colleague comedian Finn Nørbygaard. I will write a separate post about him, there is simply too much to tell about him.  😉

Wir haben jetzt 21 Lieder auf der Liste, und die Übungszeiten werden länger und länger … 😉 … das ist fast schon ein richtiges Programm. Wir haben übrigens dem Instrumentenpark  eine Ukulele hinzugefügt. Das trägt zur Vielfältigkeit bei. Vielleicht können wir auch irgendwann einmal meine Blockflöten mit einbauen, bei irischen Liedern oder so. (Ich habe drei verschiedene Grössen.)

… We have now 21 songs on our list, and the rehearsal sessions are getting longer and longer … 😉 … it is almost a real programme. We have, by the way, added a ukulele to our instrument park, which makes it all a bit more interesting for listeners. Maybe we can some time in the future also add my recorders, for Irish songs or so. (I have three different sizes.)

2018-11-07 14.48.00 BLOG

2018-11-07 14.53.32

Der Zaun ist fertig, ich finde, dass mein Mann das ganz toll gemacht hat!

… The fence is finished, I think my husband has done a great job!

Laut Hauswirt ist die Hecke bestellt, wann wird sie kommen … ???  Die Spannung steigt … aber letzten Donnerstag begann jemand Löcher zu graben. Ich dachte, da würde eine Firma kommen und die Hecke pflanzen, aber sie wird von dem alternden Faktotum unseres Vermieters gepflanzt. Ich denke mal, dass er so gegen Ende November fertig sein wird. Es ist ein Riesenjob für einen einzelnen Mann.

… As per our landlord, the hedge has been ordered; when will it show up … ???  The tension is increasing … but last Thursday somebody started to dig holes. I thought that there would come a company to deliver and plant the hedge, but it is being planted by our landlord’s elderly factotum. I expect him to be finished by the end of November. It is a huge job for one man.

Leider, leider ist unser Schild gegen den bösen Schweinefarmer wieder kaputt. 😉  😀 Irgendjemand hat es eines nachts umgefahren. Das Schild lag abgeknickt auf dem Rasen, ahem, Gras (zum grössten Teil), und zwei verräterische Radspuren waren auf dem Grün zu sehen, die auf die Strasse zurückführten. Ausserdem lag das linke Vorderlicht eines Autos am Tatort. 😉  Meine Nachbarin meinte, dass das sicherlich Absicht war, aber ich kann nicht glauben, dass jemand sein Auto wegen so etwas beschädigt. Das wäre doch zu dumm oder?

… Much to our regret, the signpost against the evil pig farmer is destroyed again. 😉  😀 Somebody has knocked it over with a car one night. The signpost was lying broken on the English lawn, ahem, the grass (mostly), and two telltale tyre tracks leading back onto the road could be detected on the green. Moreover, the left front light of a car was found at the crime scene. 😉  My neighbour thinks it was done on purpose, but I cannot believe that anybody would damage their car for something like this. That would be too stupid, wouldn’t it?

2018-11-08 14.23.04 BLOG

Und hier ein schöner Anblick, denn bereits nach 5 Wochen, nachdem sein Zaun vom Sturn umgeweht wurde,

… And here a pleasant sight, because already 5 weeks after the storm had knocked his fence over,

2018-09-22 14.22.41

hat unser Nachbar von gegenüber eine sorgfältige Reparatur vorgenommen.

… our neighbour from the other side of the road has done a meticulous repair.

2018-10-31 17.26.31

Das war’s erst einmal wieder an Neuem, ausser, dass wir schon wieder in Kopenhagen waren, dieses Mal mit dem Zug, meine belgische Freundin und ihren Mann besuchen. Jedoch davon später, für jetzt erst einmal Tschüss und bis bald!

… That was the news for the time being, beside us having been to Copenhagen again, this time by train, to see my Belgian friend and her partner. But about that you will hear (read) later, for now I say cheers and see you soon!

 

 

 

Kim Larsen ist tot und Dänemark trauert … Kim Larsen is dead and Denmark is mourning

Am letzten Sonntag starb der volksnahe dänische Sänger und Komponist Kim Larsen. Heute haben seine Fans über die sozialen Medien eine spontane Trauerkundgebung organisiert. In allen grösseren Städten Dänemarks sind zehntausende Kim-Larsen-Fans in allen Altersgruppen auf die Strasse gegangen und haben sich zu einer grossangelegten Trauerfeier zusammengefunden. Mein Mann sagt, so viele Menschen haben sich noch nie zusammengefunden, nicht einmal wenn einer der Königlichen abgetreten ist oder bei den königlichen Hochzeiten.

… Last Sunday the extremely popular Danish singer and composer Kim Larsen died. Today his fans have organized a spontaneous obsequies for him via social media. Tens of thousands of his fans have appeared on the streets in all large cities of Denmark and came together to honour him. My husband says that there have never been that many people on the street for anybody, not even when one of the royals died or for the royal weddings.

Wir haben zwei Lieder von ihm im Repertoire und haben schon drei weitere geplant.

… We have two of his songs in our repertoire and have already planned three more.

2018-09-10 11.09.10 LieblingSeptember BLOG