Die letzten Durchhalter im Garten … The last persevering ones in the garden

Die Gartensaison neigt sich jetzt wirklich dem Ende zu, selbst wenn es immer noch Himbeeren an meinen Sträuchern gibt und einige Blumen schier nicht aufgeben wollen. Nachfolgend ein paar (eine Menge) Beispiele.

… The garden season is now nearing its end, even if there are still some raspberries on the bushes and some flowers are not giving up quite yet. Below some (many) examples.

Eine Wildform der Aster, die erst gegen Ende Oktober anfängt zu blühen. Bei frühen Frosten schafft sie es nicht.
… A wild form of asters, which only starts to flower at the end of October. In years with early frost, it doesn’t make it.

Aber ansonsten kann man sehen, dass es jetzt vorbei ist mit der Herrlichkeit, es herbstelt in den Beeten. Die letzten Rosenknospen sind am Busch verfault wegen des vielen Regens, aber ich wollte mich ja nie wieder beschweren, nicht wahr? 😉

Meine eine japanische Azalee im Herbstkleid.
… One of my Japansese azaleas in autumn dress.

… Otherwise it is quite obvious that the splendour is fading, autumn has taken over in the flowerbeds. The last rose buds got mouldy on the bushes because of all the rain, but I promised, never to complain again, didn’t I? 😉

Der Enzian hatte anfangs Probleme. In der Schale sind zwei kleine Gruppen. Die zwei schönen, gestreiften Knospen kommen erst jetzt, nachdem die Pflanze dreimal von irgendjemandem abgefressen worden ist. Es war keine Schnecke, und Raupen habe ich auch nicht gesehen. Die andere Gruppe war anscheinend nicht so schmackhaft.

… The gentian had problems at first. There are two small groups in the bowl. The two beautiful striped buds are coming up now, after the plant has been completely eaten up by somebody three times. It wasn’t snails, and I did not see any caterpillars either. The second plant was obviously not that delicious.

Diese Küchenschelle blüht dieses Jahr schon zum dritten Mal. Auch letztes Jahr blühte sie im November noch einmal. Es ist eigentlich ein Frühlingsblüher.
… This pulsatille is flowering for the third time this year. Also last year it flowered in November again. It actually is a spring flower.
Die Inkalilie fing im Mai an zu blühen, im Haus, weil wir bis Mitte Mai noch Nachtfröste hatten. Seitdem hat sie ununterbrochen geblüht und ist immer noch im Gang. Das Wetter hat seine Spuren hinterlassen, und ich werde sie wohl demnächst in Haus nehmen.
… The alstromeria started to flower in May, inside, because we still had nightfrosts until mid May. Since then it has been flowering without interruption and is still going strong. The weather left some traces, and I guess I will take it inside soon.

Ich sage „Vielen Dank“ zu meinen Pflanzen, die uns dieses Jahr wieder mit ihrer Schönheit verwöhnt haben, und zu meinen Himbeeren, die uns ca. drei Kilo höchst aromatischer Beeren geschenkt haben. Wir sehen uns im nächsten Frühling!

… I thank my plants, which have given us so much pleasure again this year with their beauty, and to my raspberries, which have donated about three kilos of highly aromatic berries. We will meet again next spring!

Neuankömmlinge im Garten … Newcomers to the garden

Es handelt sich nicht um neu gekaufte Pflanzen, sondern um solche, die jetzt neu blühen.

… This is not about newly bought plants, but about those, who just started flowering.

Von diesem gemütlichen Pausenplatz aus, werden Neuerungen geplant.

… From this cosy break from work seat, new plans are being made.

2020-06-24 18.34.53

Mein Pflanzenkindergarten: Stecklinge von u. a. Rosen und Schmetterlingsbüschen.

… My plant nursery: plants from cuttings, among others roses and butterfly bush (buddleia)

2020-06-24 18.35.112020-06-24 18.35.282020-06-24 18.35.36

Weiss jemand von euch was das hier ist? Eine Wildpflanze, die sich ausgesät hat. Ich finde sie hübsch und sie hat so schöne Blätter.

… Does anybody of you know, what this is? A wild plant that sowed itself here. I like it, it has so pretty leaves.

2020-06-21 14.16.32

Zwischen all meinen Küchenkräutern steht dieser schöne blaue Storchenschnabel.

… Amidst all my kitchen herbs, you will find this beautiful blue wild geranium.

2020-06-21 13.17.52

Meine totgeglaubte Gartengloxinie (ursprünglich aus Tibet). Normalerweise kommt sie im April hoch. Nicht dieses Jahr, und auch nicht im Mai. Da gab ich sie auf (ich hatte zwei davon). Gegen Ende Juni sah ich plötzlich, dass sie blühten, alle beide. Ich denke mal, dass ich sie umsetzen werde. Sie braucht wohl mehr Licht.

… My presumed dead garden gloxinia (origin: Tibet). Normally it comes up in April, but not this year, and not in May either. So I gave them up (I had two of them). At the end of June I saw that they had flowers, both of them. I think that I will have to move it to a sunnier place.

2020-06-21 14.19.26

Fingerhut                                                     … Foxglove       (Digitalis)

2020-06-22 20.31.19

Rittersporn                                                      … Larkspur                (Delphinium)

2020-06-24 18.28.49

Kriechende Duftnelken                                 … Creeping dianthus (with lots of fragrance)

2020-06-24 18.34.22

Dies ist eine Art Lichtnelke, die die Dänen „brændende kærlighed“, brennende Liebe, nennen. Ihre grösser blütige, niedriger wüchsige Schwester ist nicht wiedergekommen, aber ich glaube, dass ich noch Samen habe. (Lychnis chalcedonica)

… This is a kind of campion  (Lychnis chalcedonica), which the Danes call „brændende kærlighed“, burning love. Its sister with larger flowers but lower growth, did not show itself this year, but I think I still have seeds.

2020-06-24 18.34.36

Diese Königskerze ist eine wilde, die sich immer wieder aussät. Sie wird so gross wie ich (170 cm). Meistens haben sie sehr kleine Blüten, aber diese Sorte verwöhnt uns mit grösseren.

… This mullein is a wild plant, which sows itself again and again. It gets as tall as I am (170 cm = 68 inches). In most cases they have tiny flowers, but this kind spoils us with larger ones.

IMG_20200628_090735IMG_20200628_090742

Und eine kleinere, die nur um die 50 cm hoch wird. Diese Pflanze habe ich aus Samen, die ich von Pflanzen im Strassengraben abgenommen habe.

… And a smaller one, which only gets about 50 cm (20 inches) high. This plant I have from seeds that I took from plants in a ditch.

IMG_20200629_122207IMG_20200629_122221_1

Zum ersten Mal ist es mir gelungen, eine spanische Margerite im Schuppen zu überwintern. Sie ist nicht so toll wie letztes Jahr, aber sie lebt!

… For the first time I managed to get a Spanish marguerite through winter in the shed. It is not as powerful as last year, but it is alive!

IMG_20200629_122401

Diese kleine Staude habe ich in einer Hecke in unserem letzten Domizil gefunden. Sie ähnelt einer Gartenstaude (Goldfelberich), hat aber kleinere Blüten, diese allerdings in einer schöneren, warmgelben Farbe mit weinroter Mitte. Ausserdem breitet sie sich nicht so hemmungslos aus, wie der Felberich.

… This little perennial I found in the hedge of our last domicil. It resembles a garden perennial (garden loosestrife), but has smaller flowers, which, however, are of a more beautiful warm yellow colour with a wine red centre. And it does not spread as much as the garden loosestrife.

IMG_20200706_084910

Eisenhut                                              … Monkshood/devil’s helmet  (Aconitum napellus)

IMG_20200706_084947

Hier im Steingarten hat sich noch ein Schmetterlingsbusch ausgesät.

… Here in the rockery, another buddleia has sown itself.

IMG_20200706_085249

Wir haben harte Cooling, an der Küste mit Böen in Sturmstärke … ich fürchte für meine Stockrosen, obwohl ich sie angebunden habe so gut ich konnte. Aber o.k., wenn da sonst nichts ist, über das man sich Sorgen machen sollte …  😉

… We have hard cooling, at the coast with gusts of storm strength … I fear for my hollyhocks, although I have tied them up as good as I could. But o.k., if there isn’t anything else to worry about …  😉

Habt noch einen schönen Tag!

… Have a nice day!