Foto des Monats, Januar 2019 … Photo of the month, January 2019

Da sich die Ausflüge auf Grund von Krankheit und Wetter im Januar in Grenzen hielten, habe ich dieses Mal tatsächlich nur ein einziges Foto des Monats. Es gibt für mich diese typische Gegensätzlichkeit unserer neuen Umgebung wieder, dieses Zusammenspiel von Dunkelheit und Licht.

… As sickness and bad weather hemmed our desire to go on excursions in January, I have only a single photo of the month. It clearly shows – in my eyes – the typical composition of contrasts of the area we are living in now, the interaction between darkness and light.

img_20190120_122740 lieblingsbild_januar

Ich wünsche euch einen schönen Februar!

… I wish for you all that February will be splendid!

Werbeanzeigen

Auch hier ist jetzt Winter … Winter has finally come to us

Ich wollte gestern ja eigentlich nur zum Vögelfüttern rausgehen, aber mein Mann bestand darauf, ins Vildmose zu fahren. Hier ein paar Winterbilder vom Raubvogelweg. Im Nordwesten waren dicke Wolken, im Südosten schien die Sonne …

… My plan for yesterday was only to go outside for feeding the birds, but my husband insisted in going to Vildmose national park. Below some winter photos of the birds of prey path. There were dark clouds in the north west, and in the south east the sun was shining.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Danach mussten wir noch kurz schauen, ob es unserer Lieblingsfähre (die nach Hals) gut ging oder ob der Fjord zugefroren war. Aber es war noch zu „warm“, 5-6 Grad minus nachts und tagsüber kamen wir doch auf 1 Grad plus.

… Afterwards we just drove to see whether our favourite ferry was o.k. (the one to Hals), or whether the fjord was frozen. But it was still too „warm“, we had 23/21 degrees at night, but during the day the temperature went up to 33.8 degrees.

Schaut mal das schöne Webmuster im Wasser!        … Look at the beautiful woven pattern on the water!

img_20190120_125415 blog

img_20190120_125451 blog

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche!

… I wish you all a splendid week!

Fotos des Monats, Dezember 2018 … Photos of the month, December 2018

Erst einmal möchte ich euch allen ein gutes Neues Jahr wünschen. Ich hoffe, ihr seid alle gut hineingekommen ohne allzu grossem Kater und ohne Feuerwerksschäden an Haus und Briefkasten … 😉

… First of all I should like to wish you all a Happy New Year. I hope you crossed over fine and without too big a hangover and too much firework damage on house and letterbox … 😉

Und hier kommen meine Dezemberfavoritten.      … Here my December favourites.

Zwei Fotos vom Økssø, am selben Tag wohlgemerkt.       … Two photos at Økssø, on the same day.

IMG_20181217_123113 Lieblingsbild_Dezember BLOG

171220182796 Lieblingsbild_Dezember BLOG

Eine Gegenlichtaufnahme am Strand von Østerhurup.       … One photo taken against the light at the beach of Østerhurup

IMG_20181226_112655 Lieblingsbild Dezember BLOG

Eines auf dem Weg nach Aalborg. Selten ist eine Wetterscheide so klar und deutlich zu sehen. Wo das Licht anfängt, liegt der Limfjord. Wir hatten in Aalborg das schönste Sonnenwetter, während sich südlich alles unter einer dunklen Wolkendecke befand.

… And one when we were on our way to Aalborg. It is rare that a meteorological divide is so clearly drawn and visible. Where you see light, is the Limfjord. When we arrived in Aalborg, we had the most splendid sunshine, while in the south everything was under a dense, dark cloud cover.

191120182790 Lieblingsbild_Dezember BLOG

Und zum Schluss zwei Fotos vom 30. Dezember. Nicht gerade typisch für den Monat … 😉

… And finally two photos of 30th December. Not quite typical for the month … 😉

IMG_20181230_120626 Lieblingsbild Dezember BLOG

Und hier noch ein kleiner Film von etwas, was ich Flimmerwasser nenne. Das entsteht durch mehrfache „Wellen“-Interferenzen.

… And hear a short video of something I call flickering water. It is caused by multiple „wave“ interferences.

IMG_20181230_125039 Lieblingsbild Dezember BLOG

Und nun wünsche ich euch allen Gesundheit und Freude für 2019!

… And now I wish you all health and happyness for 2019!

 

Foto des Monats, November 2018/photo of the month, November 2018

Ich wollte irgendwie gerne mehrere Fotos einstellen, fand aber nichts richtiges, und dieses hier ist mein unbedingtes Lieblingsfoto in diesem Monat. Es passt auch sehr gut zum November, finde ich. Es ist eine Abendstimmung im Moor.

… I wanted to post several photos, but nothing presented itself but this one, which is my absolute favourite this month. It is also very fitting for November, I think. It is an evening scenery in the moor.

IMG_20181108_135305 Lieblingsfoto November

O.k., hier noch ein kleiner Abschiedsgruss vom Garten … 😉

… O.k., here another one, a farewell greeting from the garden  … 😉

2018-11-07 12.33.22 Lieblingsfoto November

Herbstpracht … Autumn splendour

Einfach nur ein paar Herbstfarbenfotos                                  … Just a few photos of autumn colours

Die ersten Fotos sind vom Rebild Naturpark                       … The first photos are from the Rebild natural reserve IMG_20181017_112504

IMG_20181017_112531

IMG_20181017_112825

IMG_20181017_112944

Dann waren wir im Gravlev Autal                   … Then we were in Gravlev dale

 IMG_20181017_113550

IMG_20181017_115424

IMG_20181017_122859

IMG_20181017_124848

IMG_20181017_125359

IMG_20181017_125648

Ist das nicht eine Frühlingsblume?                … Isn’t this a spring flower?

IMG_20181017_114543

Giftige Schönheit                               … Poisonous beauty

Oder vielleicht ein essbarer Parasolpilz?        … Or, maybe an edible parasol mushroom?

IMG_20181017_130935

Und dann noch ein paar von Portland-Mosen, da ging es schon auf den Abend zu. Wie ihr seht, ist unter meinem Lieblingsbaum so gar kein knallgrünes Moos wie im letzten Jahr noch bis in den Dezember hinein. 

… And then a few from Portland-Mosen, more towards evening. As you can see, there isn’t any bright green moss under my favourite tree like last year, when it lasted long into December.

IMG_20181015_164520

IMG_20181015_164535

IMG_20181015_164546

IMG_20181015_164555

Und ein paar aus meinem Garten. Das Bäumchen wird ein richtiges Schmuckstück, wenn es grösser wird.

… And a few from my garden. The little tree will become a real gem when it has grown a bit.

IMG_20181017_140657

IMG_20181017_140721

Ganz bestimmt eine Frühlingsblume.                … Definitely a spring flower.

IMG_20181017_140737

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Herbst!

… I wish you all a splendid autumn!

P.S.: Ein kleiner Nachtrag vom Okssø …      P.S.: A little addition from Okssø …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier geht ein Elfenpfad in den Wald hinein, könnt ihr ihn sehen? 🙂

… An elfin path is leading into the wood here, can you see it?  🙂

IMG_20181021_131155

 

 

 

Vildmose (Wildmoor) bei Nacht … Vildmose (wild moor) at night

Nur ein paar Fotos … nicht alle 100% scharf, weil es zu dunkel war, aber ich denke, sie vermitteln die Stimmung. 🙂  Ganz weit hinten auf dem ersten See waren richtig viele Vögel, Gänse, Enten und welche, deren Ruf ich nicht kannte. Die lärmten ziemlich. Ich dachte immer, dass Vögel nach dem Dunkelwerden still sind.

… Only a few photos … not all 100% sharp, because it was too dark, but I think they convey the atmosphere. 🙂  At the far end of the first lake, there were birds in great numbers, geese, ducks and others, the sound of which I didn’t recognize. They made quite a racket. I always thought that birds were quiet after dark.

IMG_20181014_185948

IMG_20181014_183144

IMG_20181014_184312

IMG_20181014_184700

IMG_20181014_184522

IMG_20181014_190832

IMG_20181014_190412 (2)

 

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

… I wish all of you a splendid weekend!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir treffen doch immer interessante Leute … We always meet interesting people

In diesem Fall bei einem erneuten Abendspaziergang zum Raubvogelturm. Wieder einmal ohne Fernglas und Kamera …

… In this case at another evening stroll to the birds of prey tower. Again without binoculars and camera …

IMG_20181009_181312 BLOG

Auf dem Plankenpfad begegnete uns ein Mann, der irgendwelche Würmer in die Bäume hängte “für die Nachtfalter”. Bei näherem Hinsehen waren das Wollfäden, die mit irgendetwas getränkt waren, was wie Blut aussah, aber nicht so roch. “Frucht”, meinte mein Mann. Er war dicht dran, es handelte sich um Rotwein mit Zucker, das scheinen die Falter zu mögen. 😉

… On the plank path we met a man, who hung worms into the trees “for the moths”. When looking closer we could see that those were woolen threads that were soaked in something that looked like blood, but didn’t smell like blood. “Fruit”, my husband guessed. He was not far from the truth; it was red wine with sugar, which the moths obviously like. 😉

Wuermer

Oben vom Turm aus konnten wir in der Ferne eine grössere Gruppe von … ja, was? … sehen. Waren das nun Elche oder Hirsche? Sie waren zu weit weg und das vorhandene Fernglas konnte nicht in den erforderlichen Winkel gestellt werden, ärgerlich. Dann kamen plötzlich von links dicht am Turm noch drei Tiere vorbeigaloppiert, zwei Hirschkühe und ein Jungtier. Sie liefen auf die Herde zu. Wir waren einig, wenn sie weiterliefen, waren die anderen Elche, wenn sie bei der Herde blieben, waren sie alle Hirsche. Sie blieben …

… From the tower we could see a large group of … yes, what? Where they moose or elks? They were too far away, and the binoculars on the tower couldn’t put into the correct angle. But then three more animals came galloping from the left close to the tower, two does and a youngster. They were heading towards the herd. We agreed, if they would stay with the herd, they were all elks, if they would run passed them, the herd would be moose. They stayed …

Der Wurmhänger kam dann auch noch auf den Turm und liess uns durch sein Fernglas sehen. Die Herde bestand aus einem imponierenden Hirsch, zwölf Kühen und einigen wenigen Jungtieren.

… The wormhanger also came up to the tower and let us look through his binoculars. The herd consisted of an impressive male, twelve does and a few young ones.

Und dann sass doch tatsächlich auf einem der Winterfutterplätze ein Steinadler. Jemand hatte dort ein totes Tier hingelegt. Wir bekamen zu wissen, dass manche Leute totgefahrene Tiere dort hinlegten für die Raubvögel. Der Wurmhänger wusste ganz genau, wo es brütende Steinadlerpaare gab und erzählte, dass man auch Seeadler im Vildmose beobachten könnte.

… And then we saw, sitting on one of the winterfeeding platforms, a golden eagle. Somebody had placed a dead animal on the platform. We were informed that some people would place animals there that had been killed on the road. The wormhanger knew exactly where there were breeding pairs of golden eagles and said that one also could observe sea eagles in the Vildmose.

golden-eagle-eagle-1487227__480
(Foto: Pixabay 1487227__480) Der Kopf und Hals des Adlers glänzte golden im Abendlicht. Kein Wunder, dass er auf English ”golden eagle” heisst.

Wie andere vor ihm, behauptete auch der Wurmhänger, dass die Elche überall umherstapften und gaaaar nicht scheu wären. Naja, nächstes Mal nehmen wir ganz bestimmt Fernglas, Kamera und Stativ mit! 😉

… Also the wormhanger, like others before him, claimed that the moose were galumphing all over the place and were not shy at all. Well, next time we really, really take along, binoculars, camera and tripod!  😉

Wir hatten uns länger auf dem Turm aufgehalten als geplant, so dass es schon fast dunkel war als wir zurückgingen. Ich finde es ja toll, im Dunkeln draussen zu sein.

… We had spent more time on the tower than anticipated, so that it was nearly dark when we went back. I do like it to be outside in the dark.

IMG_20181009_185159 BLOG

IMG_20181009_185222 BLOG
Man konnte gerade noch den Weg sehen.          … We could just see the path.

IMG_20181009_190336 BLOG

Zum Abschied sahen wir dann noch eine ganze Menge Fledermäuse.

… As a farewell we saw quite a few bats.

Doch jetzt gute Nacht und eine schöne Restwoche!

… But for now good night and a splendid rest of the week!