Fotos des Monats, Dezember 2018 … Photos of the month, December 2018

Erst einmal möchte ich euch allen ein gutes Neues Jahr wünschen. Ich hoffe, ihr seid alle gut hineingekommen ohne allzu grossem Kater und ohne Feuerwerksschäden an Haus und Briefkasten … 😉

… First of all I should like to wish you all a Happy New Year. I hope you crossed over fine and without too big a hangover and too much firework damage on house and letterbox … 😉

Und hier kommen meine Dezemberfavoritten.      … Here my December favourites.

Zwei Fotos vom Økssø, am selben Tag wohlgemerkt.       … Two photos at Økssø, on the same day.

IMG_20181217_123113 Lieblingsbild_Dezember BLOG

171220182796 Lieblingsbild_Dezember BLOG

Eine Gegenlichtaufnahme am Strand von Østerhurup.       … One photo taken against the light at the beach of Østerhurup

IMG_20181226_112655 Lieblingsbild Dezember BLOG

Eines auf dem Weg nach Aalborg. Selten ist eine Wetterscheide so klar und deutlich zu sehen. Wo das Licht anfängt, liegt der Limfjord. Wir hatten in Aalborg das schönste Sonnenwetter, während sich südlich alles unter einer dunklen Wolkendecke befand.

… And one when we were on our way to Aalborg. It is rare that a meteorological divide is so clearly drawn and visible. Where you see light, is the Limfjord. When we arrived in Aalborg, we had the most splendid sunshine, while in the south everything was under a dense, dark cloud cover.

191120182790 Lieblingsbild_Dezember BLOG

Und zum Schluss zwei Fotos vom 30. Dezember. Nicht gerade typisch für den Monat … 😉

… And finally two photos of 30th December. Not quite typical for the month … 😉

IMG_20181230_120626 Lieblingsbild Dezember BLOG

Und hier noch ein kleiner Film von etwas, was ich Flimmerwasser nenne. Das entsteht durch mehrfache „Wellen“-Interferenzen.

… And hear a short video of something I call flickering water. It is caused by multiple „wave“ interferences.

IMG_20181230_125039 Lieblingsbild Dezember BLOG

Und nun wünsche ich euch allen Gesundheit und Freude für 2019!

… And now I wish you all health and happyness for 2019!

 

Advertisements

Herbstpracht … Autumn splendour

Einfach nur ein paar Herbstfarbenfotos                                  … Just a few photos of autumn colours

Die ersten Fotos sind vom Rebild Naturpark                       … The first photos are from the Rebild natural reserve IMG_20181017_112504

IMG_20181017_112531

IMG_20181017_112825

IMG_20181017_112944

Dann waren wir im Gravlev Autal                   … Then we were in Gravlev dale

 IMG_20181017_113550

IMG_20181017_115424

IMG_20181017_122859

IMG_20181017_124848

IMG_20181017_125359

IMG_20181017_125648

Ist das nicht eine Frühlingsblume?                … Isn’t this a spring flower?

IMG_20181017_114543

Giftige Schönheit                               … Poisonous beauty

Oder vielleicht ein essbarer Parasolpilz?        … Or, maybe an edible parasol mushroom?

IMG_20181017_130935

Und dann noch ein paar von Portland-Mosen, da ging es schon auf den Abend zu. Wie ihr seht, ist unter meinem Lieblingsbaum so gar kein knallgrünes Moos wie im letzten Jahr noch bis in den Dezember hinein. 

… And then a few from Portland-Mosen, more towards evening. As you can see, there isn’t any bright green moss under my favourite tree like last year, when it lasted long into December.

IMG_20181015_164520

IMG_20181015_164535

IMG_20181015_164546

IMG_20181015_164555

Und ein paar aus meinem Garten. Das Bäumchen wird ein richtiges Schmuckstück, wenn es grösser wird.

… And a few from my garden. The little tree will become a real gem when it has grown a bit.

IMG_20181017_140657

IMG_20181017_140721

Ganz bestimmt eine Frühlingsblume.                … Definitely a spring flower.

IMG_20181017_140737

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Herbst!

… I wish you all a splendid autumn!

P.S.: Ein kleiner Nachtrag vom Okssø …      P.S.: A little addition from Okssø …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier geht ein Elfenpfad in den Wald hinein, könnt ihr ihn sehen? 🙂

… An elfin path is leading into the wood here, can you see it?  🙂

IMG_20181021_131155

 

 

 

Durch den dänischen Regenwald … Through the Danish rainforest

… ja, ihr habt richtig gelesen. Wir wollten endlich einmal den Wald auf der anderen Seite von Portland-Mosen erforschen. Man hatte uns erzählt, dass dort auch Bretterwege sind, dass es aber ziemlich matschig wäre. Aber seit wir immer unsere Gummistiefel im Auto haben, schreckt uns das nicht ab. Durch den zumeist Birkenwald führt der Weg zum Kællingebjerg (Weiberberg). Schon der Parkplatz stand weitgehend unter Wasser, das konnte ja heiter werden!

… yes, you have read correctly. We finally wanted to explore the woods on the other side of Portland-Mosen. We had been told that there were plank paths as well, but that it was very muddy over there. But, since we always have our rubber boots in the car, we are not scared away. Through the wood (main birches) the path leads to ”bitch” mountain. The parking place was nearly flooded all over, so we knew what to expect.

IMG_7504

IMG_7505

IMG_7506

 

Die Gräben, über die unzählige Brücken gebaut worden sind, sind sicherlich als Drainage angelegt worden. Das Wasser fliesst dann in den langgestreckten See am Portland-Mosen.

I think the ditches crossed by numerous bridges, have been dug out as drainage. The water flows into the long and narrow lake at Portland-Mosen. 

IMG_7507

IMG_7508

IMG_7509

IMG_7510

IMG_7511

Und dann kamen wir hierhin. Ich lasse einfach mal die Bilder sprechen …

And then we came to this point. I will let the photos speak for themselves …

IMG_7513

IMG_7514

IMG_7515

IMG_7516

IMG_7517

IMG_7518

IMG_7519

IMG_7522

IMG_7523

IMG_7524

IMG_7525

An zwei Stellen senkten die Bretter sich etwas unter den Wasserspiegel, wenn man drauftrat … ich sage nur ”Gummistiefel”. Merkwürdigerweise senkten die Bretter sich bei meinem Mann beträchtlich mehr … 😉

In two places the planks sank slightly under the water level, when we stepped on it … no problem, rubber boots. Strangely enough, the planks sank quite a bit more when my husband stepped on them … 😉

IMG_7526

Raus aus dem Wald und da sah man den ”Berg”. Out of the woods, and the ”mountain” was visible.

IMG_7529

IMG_7541

IMG_7532

 

IMG_7535

Dies Loch war ziemlich gross, vielleicht ein Fuchs oder ein Dachs? This hole was quite big, maybe a fox or a badger?

IMG_7533

Man hatte einen herrlichen Ausblick von dort oben. Laut Karte liegt der Kællingebjerg so ziemlich gegenüber der Plattform auf dem See von Portland-Mosen. Sowohl die Bretterwege/-brücken als auch die steile Treppe sind mit festen Anti-Rutschnetz versehen. Man hier wirklich nicht am Material (und an Arbeitskraft) gespart.

From up there we had a magnificent view. As per our map, we were about opposite of the platform in the lake of Portland-Mosen. The plank paths/bridges and the steep staircase are covered with firm anti-gliding netting. They certainly were not misery with the material here (or working hours).

IMG_7531

Hinten links kann man ganz schwach den Aussichtsturm mit ”Elchgarantie” ausmachen.

In the background to the left one can vaguely see the look-out with ”guaranteed moose sighting”

Billede1

(Portland-Mosen, Oktober)

Alles in allem haben wir nicht mit einer so spannenden Tour gerechnet! Das Wasser ist tatsächlich so blau, ich habe nicht daran rumgewerkelt. Aber so intensiv dunkelblau sieht es nur im Herbst aus wenn die Sonne scheint. Das muss der Einfallswinkel des Lichtes sein.

All in all we had not expected such an exciting walk! The water is really so blue, I have not manipulated the photos. But, only in autumn when the sun is out it looks so intensively dark blue. It must be because of the angle the light is falling at that time of the year.

IMG_7545

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Restwoche! I wish all of you a nice rest of the week!