Mein Garten: die Rosen … My garden: the roses

Ein kurzer Überblick. Zwei fehlen, denn sie maulen immer noch nach dem letzten Umzug, aber immerhin leben sie …

… A short overview. Two are missing, because there are still grumbling after the last moving, but they are alive at least …

Als allererste hat diese geblüht. Ich kenne ihren Namen nicht, schätze aber, dass es eine Rosa pimpinellifolia ist.

… This one flowered as the very first. I don’t know its name, but I guess that it is a Rosa pimpinellifolia.

2020-06-01 17.37.25 B

„The New Dawn“

2020-06-15 09.36.592020-06-21 13.13.58

„Baroque“, einmal mittags und einmal in der Abendsonne, daher der Farbunterschied.

… „Baroque“, one at noon, and one in the evening sun, therefore the colour difference.

2020-06-15 09.36.092020-06-17 22.13.27

„Dublin Bay“

2020-06-17 22.13.372020-06-11 12.32.04

Noch klein, aber fein: „Jacqueline du Pré“

… Still small, but fine: „Jacqueline du Pré“

2020-06-15 09.37.37

„The Lady of Megginch“

IMG_20200626_215211

„Perle d’Or“

2020-06-11 12.41.052020-06-11 12.41.002020-06-11 12.41.16

„Ascot“

burst

„Victor Hugo“

IMG_20200703_142312

Rosen, die ich aus Stecklingen gezogen habe.

… Roses grown from cuttings.

Eine kleine New Dawn, von der ich erst dachte sie wäre ein Steckling von der China-Rose (Perle d’Or). Die New Dawn lässt sich gut aus Stecklingen ziehen, meine Nachbarin hat auch welche bekommen.

… A little New Dawn, which I first thought was a cutting of the China rose (Perle d’Or). The New Dawn is quite easy to grow from cuttings; my neighbour also got some.

IMG_20200704_140633

Eine namenlose gelbe Kletterrose, ein Steckling von meiner Nachbarin. Sie hat einen interessanten Duft nach Vanille mit einem Hauch von Gewürznelke.

… A yellow climber without name; a cutting from my neighbour. It has an interesting fragrance of vanilla with a soupcon of cloves.

IMG_20200704_141128IMG_20200717_133211

„Madame Hardy“

2020-06-15 15.09.412020-06-15 15.09.322020-06-21 13.13.09

Und mein neues Rosenbeet, das in diesem Frühjahr entstanden ist. Im Winter lag da noch Folie. Zwei der Rosen stammen von meiner Nachbarin, eine gelbe englische Rose, deren Namen wir nicht kennen. Von zwei anderen dachte ich, es wären Stecklinge der Victor Hugo, es sind aber Ascots. Die fünfte sieht nicht so aus, als ob sie dieses Jahr blühen möchte. Vom Laub her, könnte es eine Perle d’Or sein, aber da habe ich mich ja schon einmal getäuscht … 😉

… And my new rose bed that I made this spring. During winter there was still thick sheeting. Two of the roses are a gift from my neighbour, a yellow English rose, the name of which we don’t know. The other two I thought were cuttings of Victor Hugo, but they are Ascots. The fifth does not look like it is intending to flower this year. Judging from the leaves it could be a Perle d’Or, but I was wrong about that once already … 😉

IMG_20200719_085028

IMG_20200719_085245

2020-08-03 16.30.52

Es sieht so aus, als ob die englischen Rosen recht einfach aus Stecklingen gezogen werden können. Ich meine, die vom letzten Jahr haben schon so schön geblüht. Aber sie sind ja auch auf der Basis von so genannten alten Rosen gezüchtet, wie zum Beispiel meine Damaszenerrose Madame Hardy, von der man auch gut Stecklinge machen kann. Es müsste dann eigentlich auch mit der pimpinellifolia funktionieren.

… It seems to be relatively easy to grow roses from cuttings of English roses. I mean look at those from last year, they have already flowered so nicely. But they are actually bred on the basis of the so called old roses like, for example, my damask rose Madame Hardy, of which one can also easily take cuttings. It should work also work with the pimpinellifolia then.

Meine Rosen waren dieses Jahr wieder sehr nett zu mir …

… Also this year my roses have been very good to me …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schlagzeilen 30 … Headlines 30

Hygge pur, darf man das?  😉  das allererste Frühstück im Freien am 21. Mai 2020.

… Pure indulgence, is that legal?  😉 the very first breakfast outside on 21 May 2020.

2020-05-30 09.32.17 Steffen

Zu allererst der neueste Zuwachs: ein kleiner Apfelbaum, Pink Lady. Bei diesem Apfel habe ich es schon oft erlebt, dass die Kerne schon im Apfel keimen. Mein anderer Apfelbaum stammt auch von einem Pink Lady Samen. Ich habe dann noch einen Apfel geöffnet, da waren drei gekeimte Samen drin. Die eine Wurzel habe ich leider kaputt gemacht. Die beiden intakten wickele ich in feuchtes Küchenpapier und lege sie zum Bäumchen in the Schale, bis die grünen Keimblätter frei sind. Den kleinen Baum habe ich erst vor ein paar Tagen ausgepflanzt und er hat schon zwei Sets richtige Blätter!

… First of all our latest addition should be mentioned: a little apple tree, Pink Lady. This apple is special in that I have often seen that the pits start shooting inside the core. My other apple tree has also grown from a Pink Lady seed. I have opened another apple and found three seeds with roots in it, one of which I unfortunately tore off. The two good ones I will put into wet kitchen paper and put them in the container with the little tree, until the seed leaves are out. The latter I have only planted out a few days ago, and it has already two sets of real leaves.

2020-06-08 15.12.15 B2020-06-08 15.12.28 B2020-06-08 15.47.09 B2020-06-08 15.47.42 B

Garten:
Ein paar Fotos von Neublühenden.

Garden:
A few photos of newly flowering plants:

2020-06-01 17.37.25 B2020-06-03 21.08.45 B2020-06-06 21.13.12 B2020-05-29 17.52.47 B2020-05-25 13.02.24 B2020-06-08 09.19.16 B2020-06-07 20.53.192020-06-07 20.52.27

Dies ist mein kleiner Wasserlauf im Steingarten, den der Polsterphlox schon fast zudeckt, und der in einer kleinen Schale hinter den untersten Steinen endet. Er funktioniert natürlich nur bei Regen. Bei Trockenheit helfe ich nach.

… This is my little water course down the „hill“ in my rockery, which is nearly covered by the creeping phlox, and which ends in a little bowl behind the two stones at the bottom. It works only when it rains, of course, when it is dry, I fill it up.

2020-05-25 13.02.30 B

Jedes Jahr im Herbst rücke ich die Beetumrandung um eine Baumstammbreite weiter nach aussen, weil die Pflanzen sich ausbreiten. Dieses Jahr habe ich es jetzt schon gemacht, zum Einen weil alles ziemlich am expandieren ist, das Lungenkraut musste ich schon kräftig zurückschneiden.

… Every autumn, I move the flower bed border further out by one breadth of a tree log, because the plants crave more space. This year I have done it already, partly because everything is expanding so quickly – I had to reduce the lung wort considerably.

Der andere Grund war dieser Kleine hier: als ich ein Baumstammstück wegnahm, um das Gras zu entfernen, war dieser kleine Farn darunter versteckt. Den konnte ich natürlich nicht wieder zudecken.

… The other reason was this little one: when I removed a piece of wood to dig out grass from the bed, I found this little fern underneath. I couldn’t, of course, put it back on top of it.

2020-05-29 17.53.37 B

Wenn das so weitergeht, ist bald nicht mehr viel Gras zwischen den Beeten, denn das gegenüberlegende muss ich auch jedes Jahr etwas ausweiten.

… If this development continues, there won’t be much grass left between the flower beds, as I also have to enlarge the one on the other side each year.

So sieht es jetzt aus, mit integrierter Vogeltränke/-bad:

… This is what it looks like now, with integrated bird drinking place/bath:

2020-05-21 20.56.09 B

Keine Blüten, aber Samenstände, und zwar von der Küchenschelle. Finde ich toll.

… Not flowers, but seed formations, from the pulsatilla. I think they look great.

2020-05-25 12.50.39 B

Eine frische und eine etwas ältere Blüte meiner Pracht-Clematis. Sie werden im Alter interessanter und schöner, genau wie wir Frauen … 😉

… A fresh and an older flower of my beautiful clematis. They get more interesting and prettier with age, just like us women … 😉

2020-06-08 09.18.24 B2020-06-08 09.18.16 B

Meine Rhododendren werde ich noch individuell oder in Paaren vorstellen, gnadenlos, aber hier die erste offene Blüte eines sehr speziellen, der mit seinen blauangehauchten Blüten und den dunkelroten Staubträgern mit hellen Spitzen ziemlich spektakulär ist. Leider hat er nur zwei Blütenstände an den alten Zweigen gebildet.
Alle Rhododendren haben dieses Jahr kräftigere und ausgeprägtere Farben. 2019 blühten sie mit fünf Jahren zum allerersten Mal. Darf ich vorstellen: „Ice Manitou“.

… My rhodendrons I will present individually or in pairs, mercilessly, but here the first open flower of a sepcial one, which with its blueish colour and dark red, cream tipped stamens is rather spectacular. Unfortunately it only has formed two groups of flowers on the old branches. All rhododendrons have stronger and more distinctive colours this year. In 2019 they flowered for the first time as five year olds. May I present: „Ice Manitou“.

2020-06-08 09.25.35 B B

Vögel:
„Unsere“ Vögel haben im Moment nicht viel Angst vor uns. Wenn wir morgens auf der Terrasse frühstücken kommt da schon mal die eine oder andere Meise und setzt sich in die Azalee, um uns in Augenschein zu nehmen.

… Birds:
… „Our“ birds are not very afraid of us at the moment. When we have breakfast on the northern terrace, it happens that one of the other tit comes visiting, sitting in the azalea, inspecting us.

Der Verdacht, dass ein Amselpärchen in der hintersten Ecke meines Arbeitsplatzes ein Nest hat, scheint zu stimmen. Ich habe türkisfarbene Eierschalen gefunden. Die lassen sich auch nicht mehr von uns stören. Anscheinend sind wir jetzt als ungefährlich eingestuft. Und die neueste Entdeckung: wir haben einen Zaunkönig, vielleicht ein Pärchen, ich weiss es nicht. Für die als Bodenbrüter wäre es unter den Terrassen ja ideal, da kommt keine Katze hin.

… The suspicion that a couple of blackbirds built a nest in the far corner of my working place, seems to be correct. I found evidence in the shape of crumpled turquoise coloured eggshells. They don’t give us much thought either anymore. It seems like we are now regarded as harmless. And the latest discovery: we have a wren, maybe a couple, I don’t know. For them as ground nesting birds, the spaces under the terraces would be ideal, as cats cannot get there.

Die Rauchschwalben haben Nistplätze oben am Dach gefunden, nachdem sie nicht mehr in die Scheune (Garage, nein, es ist eine Scheune …) können. Dafür haben wir dort jetzt in einer Wandspalte eine Hummelsippe.
Neulich sassen oben auf dem Dach eine Schwalbe und ein kleiner sandfarbener Vogel nebeneinander (kein Spatz) und piepten friedlich vor sich hin. „Ach“, dachte ich gerührt, „verschiedene Arten friedlich vereint“  und genau in dem Moment geht der Sandfarbene auf die Schwalbe los und schimpft auf sie ein, bis sie das Weite sucht. 😀  😀

… The barnswallows have found room for there nests somewhere up on the roof, as they cannot get into the barn (garage, no, it is a barn …) anymore. Instead we have a bumblebee clan there now in a gap in a wall.
A few days ago I watched a swallow and another little sand-coloured bird on the roof (not a sparrow), sitting there together, tweeting peacefully. “Oh”, I thought very moved, “different kinds peacefully united”, and exactly at that moment, the sand-coloured one jumped at the swallow and started scolding it, until it removed itself.  😀   😀

Musik:
Nun dachten wir, dass wir eine Sängerin gefunden hätten, aber nun sieht es so aus als ob doch nicht … oder dann wieder ja … na, wir haben ja auf jeden Fall uns beide … 😉  🙂

… Music:
We thought we had found a singer, but now it seems like not anyway … or maybe yes … in any case, we have each other … 😉  😊

57 Musikstücke spielen wir jetzt, ist doch auch was … einige von Neighbours and Friends sind unerwartet sehr schwer zu spielen, kein einziger regulärer Akkord und einige davon dann auch noch richtig schnell und fast immer im zweiten Teil transponiert. Na, das hält uns flexibel und das Gehirn geschmeidig. Wir haben die aber noch nicht alle ge-videot.

… We are playing 57 songs now, that is something, isn’t it?  Some of those by Neighbours and Friends are unexpectedly very difficult to play; not a single regular chord and some of them really fast, and almost always transposed in the second part. Well, it keeps us alert and our brains flexible. However, we have not yet made videos of them all.

Sonst noch was?
Ja, im Juli können die verschobenen Kindtaufen in der Familie endlich stattfinden von diesen beiden niedlichen Nichten:

… Was there more?
Yes, in July the postponed family’s baptisms can finally take place … of these two cute nieces:

Und nun wünsche ich euch allen eine angenehme Woche!

… And now I wish you all a pleasant week!

2020-05-21 11.44.33 Steffen

P.S.:

Ausser den Sonnabend- und Sonntagbeiträgen, werden meine Beiträge in der nächsten Zeit nicht mehr so regelmässig und/oder häufig ausfallen. Da liegt so viel an mit Garten, Ausflügen, Musik etc. etc.

… With the exception of my Saturday and Sunday posts, I will not post so regularly and/or often during the next weeks. There is so much to do with gardening, excursions, music etc. etc.